Burgenland

Die besten Wirtshäuser, Restaurants, Gasthöfe und Kulinarik-Tipps zwischen Eisenstadt und Güssing, Mattersburg und Illmitz, Oberwart und Deutsch-Schützen. Im Burgenland finden Sie insgesamt 56 Lokale, davon 28 mit Übernachtungsmöglichkeiten vom luxuriösen Hotel über die gemütliche Pension bis zum Gästezimmer am Winzerhof. 27 Wirte bieten ihren Gästen selbst gemachte Genuss-Produkte an, 19 Lokale warten mit einem Mittagsmenü auf. Bei fünf Wirtshäusern kann man zum Frühstück oder Brunch einkehren, vier pflegen den Brauch, am Sonntag einen schönen Braten in den Ofen zu schieben. Veganer werden im Burgenland vier mal fündig, gluten- und laktosefreie Küche bieten fünf Wirtshäuser und Restaurants an.

Das kulinarische Burgenland

Österreichs östlichstes Bundesland ist mit seinen 2.000 Sonnenstunden jährlich und dem Wasserreservoir des Neusiedlersees ein wahres kulinarisches Schlaraffenland. Viele köstliche Produkte wie Neusiedlerseefische, Spargel, unterschiedlichste Gemüse, Mangalitza-Schweine, Graurinder, Wild aber auch exotischeres wie Safran oder Reis decken hier den Tisch das ganze Jahr über reichlich. Veredelt werden diese Grundprodukte von engagierten Wirten zu pannonischen Küchenklassikern vom Krautstrudel über die Halászlé (paprizierte Fischsuppe) bis zu Grammel-Pogatscherln oder Somloer Nockerln. Daneben hat sich in etlichen Restaurants aber auch eine leichte und kreative Regionalküche etabliert, die frischen Wind in die kulinarische Landschaft des Burgenlandes bringt. Der dazugehörige Wein findet im Burgenland ebenfalls hervorragende Bedingungen vor. Im Winzerteil des Wirtshausführers finden Sie 71 hervorragende burgenländische Weingüter – bewertet und beschrieben vom Wirtshausführer-Weinexperten Klaus Egle.

Der Reisinger am Neufelder See

Der Reisinger am Neufelder See

Ein modernes Hotel, direkt am Neufelder See gelegen. Für mehrtägige Seminare oder einen kurzen Urlaub zwischendurch gibt es freundliche Zimmer, ...
Weiterlesen …
das Fritz

das Fritz

Mit der Übernahme des ehemaligen Seerestaurants im Seepark durch die bekannte Wirtsfamilie Tösch ist hier ein Lokal entstanden, in dem ...
Weiterlesen …
Zur Grenze

Zur Grenze

Ein paar Meter abseits der Hauptstraße – und man ist mitten im Wald und am Ende des Weges. Hier befindet ...
Weiterlesen …
Restaurant am Friedrichshof

Restaurant am Friedrichshof

Der "Friedrichshof" hat eine bewegte Geschichte hinter sich, war hier doch in den 80igern die Kommune von Otto Mühl zu ...
Weiterlesen …
Treiber

Treiber

"Ein gesunder Betrieb steht auf mehreren Beinen." Die Familie Treiber hält sich brav an diese Regel. Ergo führt man hier ...
Weiterlesen …
Buschenschank Schandl

Buschenschank Schandl

Die Stuben der Buschenschank sind schlicht möbliert, mit klassischen, hölzernen Heurigenbankerln. Nette Tischwäsche und Vorhänge erfreuen das Auge. Der eigentliche ...
Weiterlesen …
Illmitzer

Illmitzer

Der "Illmitzer" ist eine verlässliche Adresse für kreative regionale Küche. Für eben diese baut Pauli Haider auf Zutaten wie Seewinkler ...
Weiterlesen …
Zum Herztröpferl

Zum Herztröpferl

Das Tröpferl fürs Herz kommt zu einem Gutteil aus dem zur Familie gehörenden Weingut Mad. Doch auch aus anderen Rieden, ...
Weiterlesen …
Mooslechners Rusterhof

Mooslechners Rusterhof

Die Außenansicht ist vielen Fernsehzuschauern als Gasthaus Stickler aus der Serie "Der Winzerkönig" bekannt. Drinnen ist es hübsch im Landhausstil ...
Weiterlesen …
Der Stadtwirt

Der Stadtwirt

Stolze zehn Jahre gibt es den "Stadtwirt" jetzt schon. Ein richtiges Wirtshaus wollte Raimund Schmidinger sich schaffen und das ist ...
Weiterlesen …
Zur Traube

Zur Traube

Hier kann man sich rundum wohlfühlen. Alertes Personal im Service, angenehmes Ambiente und schöne Tischkultur, egal, ob im rustikaleren Schankstüberl ...
Weiterlesen …
Birkenhof

Birkenhof

Ein hochprofessioneller Betrieb, der über die Jahre stetig gewachsen ist. Man bietet hier immer ein wenig mehr als sonst in ...
Weiterlesen …
Zur Burgruine

Zur Burgruine

Neuhaus am Klausenbach im slowenisch-österreichisch-ungarischen Dreiländereck liegt wunderbar abgeschieden. Im Sommer haben sich mittlerweile die Opernfestspiele in der Burg einen ...
Weiterlesen …
Greisslerei beim taubenkobel

Greisslerei beim taubenkobel

Eselböck für Einsteiger. Das Ambiente in der "Greisslerei" ist unkompliziert. Man sitzt in der namengebenden Kaufmannsladen-Abteilung auf einfachen Sesseln an ...
Weiterlesen …
Zum fröhlichen Arbeiter

Zum fröhlichen Arbeiter

Der "fröhliche Arbeiter" hat sich bereits in den letzten Jahren zu einer zuverlässigen Adresse für abwechslungsreiche, liebevoll-sorgfältige Seewinkler Küche entwickelt ...
Weiterlesen …
Genussgasthof und Hotel beim Krutzler

Genussgasthof und Hotel beim Krutzler

Helmut Krutzler hat hier im Laufe der Jahre eine allumfassende Anlaufstelle für unterschiedlichste Wohlfühlbereiche geschaffen: Hotel, Pool, Sauna, Fitnessbereich, Spezialitätenladen ...
Weiterlesen …
Wird geladen...

Kirchenwirt

Die Kirche bleibt hier im Dorf. Hausspezialitäten kommen aus den eigenen Uhudlerweingärten und der Wildschweinzucht des nahen Waldgeheges. Also beginnt ...
Weiterlesen …

Zur Alten Mauth

Das Ambiente könnte charmanter sein. Doch wer sich davon abschrecken lässt, versäumt eine der originellsten Küchen im weiten Umkreis. Das ...
Weiterlesen …

Sebastiankeller

Ein bodenständiges Lokal. Das gilt für das Interieur genauso wie für die Küche. Es warten vor allem Klassiker wie Fischsuppe, ...
Weiterlesen …

Gut Purbach

Klare Linien und ruhige Atmosphäre in historischen Gewölben bilden die Bühne. Mit großartigem Handwerk, unerschöpflicher Fantasie und großem Respekt vor ...
Weiterlesen …

Altes Brauhaus

Der denkmalgeschützte, mehr als 300 Jahre alte ehemalige Esterházy'sche Meierhof hat eine besondere Ausstrahlung, besonders im Sommer, wenn man im ...
Weiterlesen …
Kochen wie der Wirt: Safran macht den Zander gel

Kochen wie der Wirt: Safran macht den Zander gel

Kochen wie der Wirt – das würden wir doch alle gerne ab und zu. Wir bitten darum unsere Wirte, uns ...
Weiterlesen …

Schinkenmanufaktur Tschürtz

Sie würden gerne einmal probieren, wie Schinken von mit Kastanien gefütterten Schweinen schmeckt? Sie hätten gerne Rohschinken vom Mangalitza-Schwein, 30 ...
Weiterlesen …
10 Weinreisetipps für den Herbst

10 Weinreisetipps für den Herbst

Buntes Weinlaub in der Herbstsonne, gärende Moste im Keller, Sturm und Verhackertbrot auf dem Heurigentisch – da heißt es aufsatteln, raus ...
Weiterlesen …

Johannes-Zeche

Das Ambiente setzt auf viele pannonisch-rustikale Elemente und jede Menge Deko aus bäuerlichen Gebrauchsgegenständen. Pannonisch gibt sich auch die Küche ...
Weiterlesen …

Csencsits

Jürgen Csencsits hat im "Taubenkobel" gelernt, doch inzwischen längst eine eigene, deutliche Handschrift entwickelt. Seine Küche ist der Region verbunden, ...
Weiterlesen …

Koi – Kulinarik am Teich

Ein hölzernes Knusperhäuschen mit modernem Anbau. Die Gaststube ist eine gemütliche Mischung aus Alt und Neu, der Speisesaal klar und ...
Weiterlesen …

Ruckendorfer

Draußen sitzt man in einem lauschigen Garten, drinnen herrscht moderne Bistroatmosphäre. Wo auch immer – ein angenehmes Lokal für alle ...
Weiterlesen …
Video Wein mit Egle: Über den Eiswein

Video Wein mit Egle: Über den Eiswein

Kalt ist es. Die perfekte Zeit für die Eisweinproduktion erzählt von Klaus Egle. Mit einem wunderbaren Eiswein-Tipp ...
Weiterlesen …

Knappenstöckl

Am besten genießt man die prächtige Kulisse von Halbturn im Sommer, an einem ruhigen Wochentag. Dann sitzt man unter Schatten ...
Weiterlesen …

Hutter

Dieses Gasthaus will nichts anderes, als ein ordentliches Gasthaus sein. Ordentlich gepflegt, aber nicht aufgemascherlt, mit einer soliden zuverlässigen Küche ...
Weiterlesen …

Schneiderei

Gegenüber der Kirche gelegen, doch alles andere als ein herkömmlicher Kirchenwirt. Vielmehr ist es ein sehr urbanes Lokal, das sich ...
Weiterlesen …

Strohriegel

Ein nett renoviertes Gründerzeitgebäude, drinnen bürgerliche Stuben mit einem Hauch Jugendstil, weiße Tischwäsche, schwarze Sessel. Es wirkt behaglich. Die Karte ...
Weiterlesen …

terroir

Eine hübsche kleine Vinothek. Der Inhalt der hier erhältlichen Flaschen gibt überwiegend Aufschluss über das Terroir des Burgenlands, also über ...
Weiterlesen …

Fandl

Ein verschlafener kleiner Ort mit einem ebensolchen Dorfwirtshaus mit überraschender Küche. Martin Fandl und Partnerin Annett haben gemeinsam an vielen ...
Weiterlesen …

Kastell Stegersbach

Ein Lokal für alle Gelegenheiten: Im Obergeschoss und im historischen Gewölbekeller wird gern gefeiert, im modern gestalteten Schankraum kann man ...
Weiterlesen …

Rosengarten

Luftige moderne Räume, schön eingedeckte Tische – der erste Eindruck passt. Der zweite auch: knackiger Karfiol mit pochiertem Dotter und ...
Weiterlesen …

Henrici

Es ist eine tolle Location in den ehemaligen Stallungen des Schlosses Esterházy. Besonders im Sommer auf der Terrasse mit Blick ...
Weiterlesen …

Lagler

Es ist schon ein mächtiger Bau, der da im idyllischen Kukmirn gewachsen ist. Dafür spielt er alle Stückeln: freundliche Gästezimmer, ...
Weiterlesen …

Selektion Vinothek Burgenland

Die burgenländischen Winzer haben die Zeiten der Massenproduktion in den letzten Jahrzehnten konsequent hinter sich gelassen. Ergebnis ist eine Vielzahl ...
Weiterlesen …

Rosenhof

Im Hof blühen sommers die Rosen, drinnen zeigt ein begabter Tischler, wie ländlich und modern abseits von 08/15 Interieur aussehen ...
Weiterlesen …

Kredenz

Ein heimeliges Lokal, das sich im Zentrum von Eisenstadt befindet, aber versteckt in einem Innenhof liegt. Alte und neue Möbel ...
Weiterlesen …

pura vida

'Wirtshausführer Aufsteiger 2019 Burgenland' powered by METRO: Das Lokal ist deutlich mehr als eine schlichte Kantine des dazugehörigen Golfclubs. Der ...
Weiterlesen …

Mole West

Die Lage ist hinreißend, der Sonnenuntergang lässt Erinnerungen an Urlaub am Meer aufkommen. Da viele Menschen das erleben möchten, kann ...
Weiterlesen …

Walits-Guttmann

Abseits von Gunstlagen ist es schwierig, als Dorfwirt zu überleben. Herta Walits-Guttmann zeigt, wie es geht: Deftige regionale Gerichte und ...
Weiterlesen …

Zur Blauen Gans

Knapp vor Redaktionsschluss wurde bekannt, dass die „Blaue Gans“ wieder ihre Flügel hebt. Unterstützt wird sie dabei von einem alten ...
Weiterlesen …

Wachter-Wieslers Ratschen

Der Eisenberg ist eine sympathische, ein wenig verschlafene Idylle. Hellwach, urban und am Puls der Zeit ist hingegen das, was ...
Weiterlesen …

Neubauer

So eine Kur kann ganz schön hungrig machen. Die Familie Neubauer kann da mit sättigenden und kräftigenden Gegenmitteln aufwarten. Und ...
Weiterlesen …

Osteria e Vineria del Corso

Ein kuscheliges kleines Lokal, drinnen alte Gewölbe, draußen ein nett begrünter Hof. Auf den Tellern – wie der Name vermuten ...
Weiterlesen …

Leban

Wenn der Wirt das Herz eines Dorfes ist, dann ist dieses hier ein sehr pulsierendes. Direkt an Bratislava grenzend, wird ...
Weiterlesen …

Sittinger

Fritz Sittinger war ein Vorreiter jener Küche, die sich auf ihre regionalen, burgenländischen Wurzeln besonnen hat. Seine Nachfolger haben die ...
Weiterlesen …

Varga

Eine alte Genussregel lautet: Wirtshaus mit eigener Fleischerei ist meist ein guter Tipp. Hier gibt es keine eigene Fleischerei, sondern ...
Weiterlesen …