Braunstein Pauli’s Stuben

7083 Purbach am Neusiedler See, Fellnergasse 1aRuhetag: Di, MiKüchenzeiten: 11.30–21 UhrFerien: 21.–24. Dez.+43 2683 55 13-0restaurant@braunstein.atwww.braunstein.atKüche: Jozsef MolnarLeitung: Alexandra und Paul BraunsteinBahn: im Ort 1 kmPlus: Frühstücken, Mittagsmenü, Gastgarten, Kinder willkommen, hundefreundlich, WLANZahlungsmöglichkeit: Amex, Bankomat, Diners, Master, VisaAusflugtipps: Golfplatz Donnerskirchen, Römersteinbruch St. Margarethen, St. Martins Therme, Märchenpark, Kirschblütenwanderweg

Paul Braunstein gehört zu jener Handvoll Gastronomen um den Neusiedler See, die früh erkannt haben, dass sich nachhaltige Qualität in erster Linie über die verwendeten Produkte definiert. Das Ergebnis: War hier dereinst noch der erste Wurlitzer der Gegend Anziehungspunkt für die Gäste, so ist es heute die zeitgemäße Küche, die aus dem Besten der Region schöpft, gerne auch bio, dabei Bodenhaftung bewahrt, aber keineswegs verstaubt ist. Davon zeugen etwa feine geräucherte Entenbrust mit Rosmarin-Marillen oder (Bio-)Paradeisersuppe mit Pesto, gebratene Kalbsleber mit Erdäpfelpüree harmoniert mit selbst marinierten Rotweinfeigen, das lauwarme Schokolade-Nusstörtchen mit Hollerblüteneis und Kirschen. Schwester Birgit Braunstein liefert die passenden, spannenden Weine dazu. Für maximales Terroir im Glas reifen manche Sorten in Amphoren unter der Erde oder werden auf der Maische vergoren. Ob zum Essen, zum Trinken oder für einen netten Kurzurlaub: Hübsche kleine Gästezimmer laden zum Verweilen ein.

Die 20 besten Lokale in der Nähe