Südtirol

Ritterhof

Ritterhof

Schön, wenn sich ein Haus wie der "Ritterhof" bei aller Verbundheit zur Tradition stetig weiterentwickelt. Das liegt an dem jungen ...
Weiterlesen …
Haselburg

Haselburg

Ein wahrhaft geschichtsträchtiger Boden ist diese Halbruine oberhalb von Bozen, die bereits Ende des 12. Jahrhunderts errichtet wurde und seither ...
Weiterlesen …
Piazzetta

Piazzetta

Das elegante Hotel "Das Alte Rathaus", inmitten des historischen Ortskerns von Neumarkt mit seinen antiken Laubengängen gelegen, ist an sich ...
Weiterlesen …
Naturidylle Geyrerhof

Naturidylle Geyrerhof

Ein Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert und ein Naturidyll oberhalb von Bozen. Das sind die Eckdaten des familiär geführten "Geyrerhofs", ...
Weiterlesen …
Oberwirt

Oberwirt

Ein Paradies inmitten der Alpen! Das "Romantik Hotel" in Marling bei Meran ist ein Ort, an dem Hektik keinen Platz ...
Weiterlesen …
Terzer

Terzer

Der Gasthof der Familie Terzer zählt zweifellos zu den Lieblingsplätzen im Südtiroler Unterland. Das liegt vor allem an der Herzlichkeit ...
Weiterlesen …
Fischerhof

Fischerhof

Geheimtipp ist der "Fischerhof" im südlichen Etschtal keiner – im Gegenteil. Wenn es um gute, kreative Küche geht, zählt er ...
Weiterlesen …
Hidalgo

Hidalgo

Das Restaurant "Hidalgo" bezeichnet sich selbst als Bühne lukullischen Schauspiels. Das ist keinesfalls übertrieben, denn das Haus ist seit vielen ...
Weiterlesen …

Miil

Alt und Neu machen in der jahrhundertealten Mühle von Othmar Raich den Reiz aus. Die Holzdecke in Form eines Schiffsrumpfes ...
Weiterlesen …

Schöneck

Das ruhig und etwas versteckt gelegene, stimmungsvolle Anwesen der Brüder Karl und Siegfried Baumgartner ist für viele längst zum kulinarischen ...
Weiterlesen …

Pfefferlechner

Familie Laimer definiert den imposanten Ansitz mitten in Lana selbst als "Buschenschank und Haubsrauerei". Dementsprechend bunt gibt sich auch das ...
Weiterlesen …

La Passion

An diesem kleinen und etwas versteckten Restaurant sieht man, was Leidenschaft bewegen kann. Helene und Wolfgang Kerschbaumer haben deshalb wohl ...
Weiterlesen …

Sonneck

Seine bodenständige Küche und die erstaunliche Weinkarte haben das Gasthaus "Sonneck" in Laas zur kulinarischen Instanz werden lassen. Etwas versteckt, ...
Weiterlesen …

Hopfen & Co

Wer Hopfen in seinem Namen trägt, der steht natürlich für Bierkultur. Das "Hopfen und Co" ist ein Wirtshaus mit eigener ...
Weiterlesen …

Kohlern

Hier liegt einem die Welt zu Füßen. Das Panorama auf der Veranda des "Gasthofs Kohlern" ist kaum in Worte zu ...
Weiterlesen …

Sichelburg

Der 700 Jahre alte Ansitz ist ein wunderschöner Ort, der mit viel Gefühl für die Geschichte renoviert wurde. Die "Sichelburg" ...
Weiterlesen …

Zum Turm

Hier im Tauferer Tal hält Günther Plankensteiner in seinem "Turm" noch auf alte kulinarische Traditionen, setzt voll auf Qualität, nicht ...
Weiterlesen …

Kuppelrain

Im "Restaurant Kuppelrain" gleich neben dem Bahnhof, eingerahmt von Bäumen und Sträuchern, setzen Jörg Trafoier am Herd und Sonya Egger ...
Weiterlesen …

Pitzock

Eine alte Dorfkneipe in Villnöß mit besonderem Touch. Sowohl kulinarisch als auch sonst. In der Küche setzt Oskar Messner auf ...
Weiterlesen …

Bad Schörgau

Etwas abgelegen, aber top: Seit Jahren folgt Familie Wenter konsequent dem Weg "zurück zur Natur!" Die Zimmer sind mit Leder ...
Weiterlesen …

Gsteier

Was einem am Gasthaus der Familie Mair sofort auffällt, ist die wunderschöne Aussicht – auf die eigene Landwirtschaft mit Lammzucht ...
Weiterlesen …

Zur Blauen Traube

Ein Haus mit Geschichte, das behutsam renoviert wurde und gekonnt den Bogen zwischen Tradition und Moderne spannt. In welchem Ambiente ...
Weiterlesen …

Fana Ladina

Die herrliche Bergkulisse der Dolomiten ist nur ein Grund, das "Fana Ladina" im Eggenburger Tal zu besuchen. Hier inmitten dieser ...
Weiterlesen …

Jäger

Das Schöne muss man sich erarbeiten. Das ist auch beim "Jäger" in Sirmian der Fall, denn man muss erst viele ...
Weiterlesen …

Zum Löwen

Kochen ist für Anna Matscher Leidenschaft und damit Ausdruck ihrer eigenen Lebensfreude. Vielleicht hat sie das zu DER Köchin Südtirols ...
Weiterlesen …

Zur Kaiserkron

Sitzt man draußen auf der Terrasse am Musterplatz mit hübschen Bürgerhäusern oder doch lieber drinnen in der elegant weißen Gewölbestube ...
Weiterlesen …

Stube Ida/1500 Vigilius Mountain Resort

Der Natur ganz nahe sein, das wollte Stararchitekt Matteo Thun, der das Designhotel wie einen liegenden Baumstamm designte. Holz, Glas, ...
Weiterlesen …

Binderstube

Am Rande des alten historischen Ortskerns gelegen, von wo aus auch in engen Gassen Blicke auf das mächtige Schlern-Massiv zu ...
Weiterlesen …

Vögele

Das tägliche Treffen mit Freunden zu einem Achterl in der holzgetäfelten Goethestube gehört für viele Bozner zum Alltag und damit ...
Weiterlesen …

Helmhotel

Mehr als 100 Jahre altes Holz, knarrende Türen, ein flackernder Kamin und echte Gastfreundschaft machen diesen Ort zu etwas ganz ...
Weiterlesen …

Hubenbauer

Die eigene Landwirtschaft sorgt für eine sichere Herkunft von Obst und Gemüse, Fleisch sowie Wurstwaren, Speck und sogar bei hofeigenem ...
Weiterlesen …

Zur Rose

Herbert Hintner zählt zweifellos zum kulinarischen Urgestein Südtirols. Seine "Rose" ist nicht nur Aushängeschild zeitgenössischer Südtiroler Küche, Herbert Hintner wird ...
Weiterlesen …

Stroblhof

Es ist die Ruhe, die hier am "Stroblhof" in Eppan als Erstes auffällt. Weingut wie auch Hotel sind stilvoll gestaltet, ...
Weiterlesen …

Örtlerhof

Der "Örtlerhof" hat eine traumhafte Lage. Richtung Süden schweift der Blick von der Panoramaterrasse des Hauses bis nach Meran und ...
Weiterlesen …

Kallmünz

Kultur und Kulinarik verbinden sich hier auf ganz besondere Weise. Im ältesten Viertel von Meran werkt das Team rund um ...
Weiterlesen …

Oberlechner

Einen schöneren Blick auf die Dolomiten kann man inmitten des Meraner Landes wohl kaum erhaschen. Auf 1000 Metern Seehöhe ist ...
Weiterlesen …

Tanzer

Das Haus der Familie Baumgartner im Pustertal ist schon etwas ganz Besonderes: Da trifft vorwärtsgewandte Architektur auf besondere Herzlichkeit. Sohn ...
Weiterlesen …

Patscheiderhof

Der Ritten ist bei den Boznern beliebt. Kaum ein Wochenende, an dem die Städter den Ort nicht als Ausflugs- und ...
Weiterlesen …

Berghotel Kasern

Wenn ein Haus ganze 500 Jahre Tradition vorzuweisen hat, dann bedeutet das neben der Tradition vor allem auch Verantwortung. Das ...
Weiterlesen …

Bemelmans-Post

Seit Jahrhunderten kommen die Menschen auf den sonnigen Ritten, um sich in der Stille der Natur zu erholen. Der Ausblick ...
Weiterlesen …

Schlosswirt Juval

Der "Schlosswirt" hat seinen Namen vom nahe gelegenen Schloss Reinhold Messners und darf als gelungene Symbiose zwischen Gastronomie und Landwirtschaft ...
Weiterlesen …

Alter Schlachthof

Im "Alten Schlachthof" inmitten von Brixen gibt es vor allem Regionales. Produkte von heimischen Bauern und ausgewählten Lieferanten finden im ...
Weiterlesen …

Fink

Familie Fink hat inmitten der Altstadt von Brixen ein gesamtkulinarisches Gesamtkunstwerk geschaffen. Das historisch geprägte Gebäude sucht mit seiner Herzlichkeit ...
Weiterlesen …

Schneckenthaler Hof

Wein und gutes Essen finden oft zueinander, auch in den Weinbergen rund um Tramin und ganz besonders im "Schneckenthaler Hof", ...
Weiterlesen …

Oberraut

Hektik gibt´s auf der Anhöhe, auf der der Berggasthof der Familie Feichter liegt, keine. Und das, obwohl das beliebte Ausflugslokal ...
Weiterlesen …

Krone

Das historische Gasthaus "Krone" am Dorfplatz von Aldein ist ein Ort, der sich voll und ganz dem Genuss verschrieben hat ...
Weiterlesen …

Pretzhof

Unweit von Sterzing, knapp an der österreichischen Grenze gelegen, ist die Küche von Ulli Mair im "Pretzhof" etwas ganz Besonderes ...
Weiterlesen …

Haus am Hang

Im "Haus am Hang" fügt sich einiges zusammen: reizvolle Landschaft, liebenswerte Menschen, bodenständige Gastfreundschaft und hervorragendes Essen. Das junge und ...
Weiterlesen …

Kürbishof

Der Aufstieg auf den gleich neben dem Naturpark Truder Horn gelegenen "Kürbishof" lohnt sich, denn der Familienbetrieb hat sich in ...
Weiterlesen …
Kochen wie der Wirt: Regenbogenforelle mit Rote Bete

Kochen wie der Wirt: Regenbogenforelle mit Rote Bete

Nach den Feiertagen ist vor den Feiertagen. Und zwischendrin  tut eine leichte Abwechslung zu Braten, Fondue und Keks-Orgien ganz gut, ...
Weiterlesen …

Kircherhof

Wo selbst Obst, Gemüse und Kräuter angebaut werden, wie hier von Peter Noflatscher, der auch für Eier und Speck sorgt, ...
Weiterlesen …

Finsterwirt

Die umgebenden Altstadtgässchen mögen dem "Finsterwirt" seinen Namen gegeben haben, das hier untergebrachte "Künstlerstübele" ist alles andere als finster, sondern ...
Weiterlesen …

Turmwirt

Die wirklich schönen Dinge des Lebens findet man oft im Verborgenen, abseits der Trampelpfade. Der "Turmwirt" in Gufidaun im Eisacktal ...
Weiterlesen …