Genussgasthof und Hotel beim Krutzler

7522 Heiligenbrunn, Heiligenbrunn 16Ruhetag: keinerKüchenzeiten: 11–15, 18–21 UhrFerien: keine+43 3324 72 40post@hotel-krutzler.atwww.hotel-krutzler.atKüche: Ingrid KrutzlerLeitung: Helmut KrutzlerBahn: Jennersdorf 40 kmPlus: Frühstücken, Mittagsmenü, Gastgarten, barrierefrei, Kinder willkommen, hundefreundlich, WLAN, SeminarausstattungZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Diners, Master, VisaAusflugtipps: historisches Kellergassenviertel, Weinmuseum Moschendorf mit Gebietsvinothek Südburgenland, Therme Stegersbach, neue Radwege, Kultursommer Güssing

Steht man vor dem mächtigen Bau, in dem sich Hotel, Pool, Sauna, Fitnessbereich, Spezialitätenladen und ein Gasthof mit zahlreichen Räumen befinden, so kann man sich kaum vorstellen, dass hier alles mit einer kleinen Greißlerei begann. Egal, wir nehmen in der hübschen Zirbenstube Platz und lassen uns von Ingrid Krutzler mit regionaltypischen Gerichten bekochen. Weil die (grüne) Grenze zu Ungarn nur ein paar Hundert Meter vom Haus entfernt ist, bedeutet das auch einen kräftigen pannonischen Einschlag. Zur Vorspeise die gschmackige jiddische Entenleber, dann eine Rote-Rüben-Suppe mit Krennockerln, überbackene Hortobágy-Palatschinken, Bográcsgulyás mit Sauerrahm und danach zum Kaffee eine Bohnentorte. Wer's gern richtig fleischig hat, freut sich über das sehr ordentliche Chateaubriand mit Schwammerln und Rotweinsauce. Alles routiniert, gut und ehrlich zubereitet. Die wohlgefüllte hauseigene Vinothek bleibt diesseits der Grenze, und das vorwiegend lokalpatriotisch im engeren Sinn.

Die 20 besten Lokale in der Nähe