Zur Grenze

Wirtshaus mit HerzEin paar Meter abseits der Hauptstraße – und man ist mitten im Wald und am Ende des Weges. Hier befindet sich unübersehbar der Gasthof der Gebrüder Marchhart. Der gut gefüllte Parkplatz zeigt, dass ein Lokal auch in einer versteckten Gegend gut besucht sein kann. Die Räume sind gepflegt, in neutralem Stil gehalten, helles Holz und ein Kachelofen machen´s gemütlich. Christian Marchhart ist für den angenehmen Service zuständig, Thomas Marchhart steht in der Küche und bedient heimattreue Gaumen genauso wie jene, die gerne einmal asiatische Genüsse probieren möchten. Also gibt's Leberknödelsuppe ebenso wie eine scharfe Thai-Curry-Fischsuppe, Tafelspitz mit Rösti, Kohlrabi und Schnittlauchsauce, Backhendl oder süßsauren Kabeljau. Zum Dessert ein Reisflammeri mit weißer Schokolade und Rhabarber-Himbeer-Kompott. Der Weinkeller beschränkt sich auf das heimische Angebot, ist aber in jeder Hinsicht gut gefüllt.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit

7033 Pöttsching, Zipfwald 1Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: Mi–Sa 11–21.30 Uhr, So 11–20.30 Uhr (Mai–Sept.), 11–15.30 Uhr (Okt.–März)Ferien: 3 Wo. März+43 2631 22 65info@gasthof-zur-grenze.atwww.gasthof-zur-grenze.atKüche: Thomas MarchhartLeitung: Thomas und Christian MarchhartBahn: Bad Sauerbrunn 5 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLANAusflugtipps: Seefestspiele Mörbisch, Radweg, Römersteinbruch St. Margarethen, viele Wanderwege

Die 20 besten Lokale in der Nähe