Gasthaus zur Grenze mit Küche ohne Grenzen

7033 Pöttsching, Zipfwald 1Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: Mi–Sa 11–21.30 Uhr, So 11–15.30 UhrFerien: s. Homepage+43 2631 22 65info@gasthof-zur-grenze.atwww.gasthof-zur-grenze.atKüche: Thomas MarchhartLeitung: Thomas und Christian MarchhartBahn: Bad Sauerbrunn 5 kmPlus: Brunch gelegentlich, Mittagsmenü, Gastgarten, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, SeminarausstattungZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaAusflugtipps: Seefestspiele Mörbisch, Radweg, Römersteinbruch St. Margarethen, viele Wanderwege

Grenzen sind da, um überschritten zu werden. Und das passiert in Thomas Marchharts Küche in schöner Regelmäßigkeit. So idyllisch die Lage mitten im Wald ist, der Zipfwald ist nämlich keineswegs das Ende der Welt, sondern vielmehr ein Tor zu selbiger. Die kulinarische Reise findet auf den Tellern statt, etwa mit knusprigen Samosas mit Erdnuss-Dip, Quesadillas, karibisch marinierten Fischfilets oder Hühnercurry mit Süßkartoffeln. Wer kulinarisch lieber in heimischen Landen bleibt, braucht sicher nicht zu darben, auch Fleischstrudelsuppe, Fischsuppe mit Räucherfisch und Peterwurz, Paprikahenderl, gekochter Tafelspitz mit Rösti, Kohlrabi und Schnittlauchsauce oder hausgemachte Eierschwammerl-Tortelloni und Gnocchi mit Gorgonzolasauce werden offeriert. Im Sommer wird am Donnerstag der Grill angeheizt, zu besonderen Anlässen ein ganzes Spanferkel zubereitet, am Freitag gibt es Livemusik. Die Räume sind gepflegt, der Garten überdacht, die Gästezimmer gemütlich und sauber. Das Weinangebot bleibt regional.

Die 20 besten Lokale in der Nähe