Zur Grenze

7033 Pöttsching, Zipfwald 1Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: Nov.–Ende Mai: Mi–Sa 11–21.30 Uhr, So 11–15.30 Uhr; Juni–Ende Sept.: Mi–Sa 11–21.30 Uhr, So 11–19.30 UhrFerien: variabel+43 2631 22 65info@gasthof-zur-grenze.atwww.gasthof-zur-grenze.atKüche: Thomas MarchhartLeitung: Thomas und Christian MarchhartBahn: Bad Sauerbrunn 5 kmPlus: Frühstücken, Brunch gelegentlich, Mittagsmenü, Gastgarten, barrierefrei, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, WLANZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaAusflugtipps: Seefestspiele Mörbisch, Radweg, Römersteinbruch St. Margarethen, viele Wanderwege

Der Gasthof liegt so versteckt, wie es die Adresse "Zipfwald" vermuten lässt. In starkem Kontrast dazu steht die Küche des Hauses, die ganz und gar nicht hinterwäldlerisch ist. Während Christian Marchhart den Service schupft, steht Bruder Thomas in der Küche und lässt dort immer wieder seiner Leidenschaft für asiatisch inspirierte Gerichte freien Lauf. Der Alltag besteht aus den – überwiegend panierten – heimischen Basics und gschmackigen Schmankerln wie Zanderterrine mit Fischfarce und Spargelsalat oder gebratenem Bauchfleisch mit Serviettenknödel. Doch man kann hier auch auf knusprige Samosas mit Erdnussdip treffen, auf Glasnudelsuppe mit Garnelen, Schweinefleisch und Pilzen, gebratene Eiernudeln mit Meeresfrüchten, Fisch und Pak-Choi oder Hühnercurry mit Süßkartoffeln. Im Sommer wird immer wieder der Grill angeheizt, zu besonderen Anlässen dreht sich ein ganzes Spanferkel am Spieß. Das Weinangebot ist heimisch und übersichtlich, aber mit einigen feinen Tropfen.

Die 20 besten Lokale in der Nähe