das Fritz

Wirtshaus mit HerzMit der Übernahme des ehemaligen Seerestaurants im Seepark durch die bekannte Wirtsfamilie Tösch ist hier ein Lokal entstanden, in dem nicht nur die Aussicht prächtig ist, sondern in dem man auch gut speisen kann. Man sitzt erste Reihe fußfrei am See mit einer dreistufigen Seeterrasse, die Architektur ist klar und modern, aber mit Schilffassade und Dachbegrünung perfekt in das Uferensemble eingebettet. Man beginnt hier mit dem Frühstüksbuffet (bis 11 Uhr), freut sich mittags über ein günstiges Menü und den ganzen Tag über mediterrane Pastagerichte mit Seewinkler Gemüse oder Gerichte wie glacierte Lachsforelle mit Flusskrebsen, Grapefruit und Quinoa, paprizierte Fischsuppe mit Tarhonyaeinlage, Maibockmedaillons in dichter Sauce mit herben Vogelbeeren und pikantem Topfenstrudel. Die Weinkarte ist gut sortiert, mit naheliegendem Burgenland-Schwerpunkt (unter anderem mit einer eigenen Abteilung für Natural und Orange Wines) und etlichen weit gereisten Flaschen sowie einem netten Angebot an Champagner. Foto: Sabine Jackson

Gehobene Preisklasse (über € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan

7121 Weiden am See, Seebad 1Ruhetag: keinerKüchenzeiten: 9–22 Uhr+43 2167 402 22info@dasfritz.atwww.dasfritz.atKüche: Fritz Tösch und Martin WresnigLeitung: Vera und Judith TöschWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe