Weingut Gerald Diem

Foto: Flo Mooshammer

Weingut Gerald Diem

Topwein: Grüner Veltliner Ried Nussberg Weinviertel DAC 2022 Bio
Guter Wein für alle Tage: Gemischter Satz 2022 Bio
Alternativwein: Löwenstein Natural Wine 2021 Bio (unfiltriert)
Niederösterreich2073 Schrattenthal, Obermarkersdorf 87+43 676 390 08 89office@diem-weine.atwww.diem-weine.at

Das Weingut von Gerald und Andrea Diem heuer neu in meinem Weinguide begrüßen zu dürfen, freut mich besonders, denn ich …

Weiterlesen …

Weingut Neustifter – noch besser mit bio

Foto: Adrian Almasan

Weingut Neustifter – noch besser mit bio

Topwein: Zweigelt/Merlot/Cabernet Sauvignon Barrique 2020
Guter Wein für alle Tage: Bio Riesling Exklusiv 2022
Alternativwein: Grüner Veltliner unfiltriert und ungeschwefelt 2019
Niederösterreich2170 Poysdorf, Am Golfplatz 3+43 2552 34 35info@weingut-neustifter.comwww.weingut-neustifter.com

Der Familie Neustifter ist Nachhaltigkeit und ressourcenschonende Verarbeitung wichtig. Darum wurde bei der Ernte 2022 erstmals das Kohlendioxid, welches bei …

Weiterlesen …

Schlossweingut Malteser Ritterorden – MAGNUM mag man eben

Schlossweingut Malteser Ritterorden – MAGNUM mag man eben

Topwein: Malteser Ritterorden Grüner Veltliner Reserve 2019
Guter Wein für alle Tage: Malteser Ritterorden Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2022
Niederösterreich2024 Mailberg, Schafflerhof/Mailberg 199+43 2732 855 41office@lenzmoser.atwww.schlossweingut-malteser-ritterorden.at

Das Weingut des Malteser Ritterordens wird von Lenz Moser betrieben und erfolgreich als Marke mit eigenständigem Profil geführt. Der bekannteste …

Weiterlesen …

Gut Hardegg – das Weinviertel prickelt auch mit Viognier

Foto: Robert Herbst

Gut Hardegg – das Weinviertel prickelt auch mit Viognier

Topwein: Roter Veltliner Steinbügel 2021
Guter Wein für alle Tage: Riesling vom Schloss 2022
Niederösterreich2062 Seefeld-Kadolz, Großkadolz 1+43 2943 22 03office@guthardegg.atwww.grafhardegg.at

Maximilian Hardegg hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Vorreiter der nachhaltigen Bewirtschaftung entwickelt. Biodiversität, Artenvielfalt und die Schaffung …

Weiterlesen …

Weingut Dünberg – diese Aktie steht hoch im Kurs

Foto: Armin Faber

Weingut Dünberg – diese Aktie steht hoch im Kurs

Topwein: Grüner Veltliner Tradition Weinviertel DAC Reserve 2021
Guter Wein für alle Tage: Blanc de Noir Zweigelt 2022
Alternativwein: Grüner Veltliner Elementum 2020
Niederösterreich2162 Falkenstein, Neuer Weg 284+43 2554 853 55weingut@duernberg.atwww.duernberg.at

Rosé ist seit einigen Jahren die absolute Trendfarbe in der heimischen Weinszene. Dem trägt das Dürnberg-Team gleich in dreifacher Hinsicht …

Weiterlesen …

Weingut Norbert Bauer – im Norden viel Neues

Foto: Norbert Bauer/Bernhard Raab

Weingut Norbert Bauer – im Norden viel Neues

Topwein: Grüner Veltliner DAC Reserve Retzer Stein Ried Holzweg 2021
Guter Wein für alle Tage: Mischsatz vom Alten Weingarten 2022
Alternativwein: Orange Wine #nofilter Grüner Veltliner
Niederösterreich2053 Jetzelsdorf, Jetzelsdorf 180+43 2944 25 65office@bauer-wein.comwww.bauer-wein.com

Mit einer 300-jährigen Geschichte im Hintergrund kann man schon einmal einige neue Wege einschlagen, überhaupt, wenn die junge Generation bereits …

Weiterlesen …

Weingut Gerhard J. Lobner – der Riesling als Herzenswein

Foto: Paul Breuss

Weingut Gerhard J. Lobner – der Riesling als Herzenswein

Topwein: Riesling Ried Gelsenberg 2021
Guter Wein für alle Tage: Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2022
Niederösterreich2261 Mannersdorf an der March, Hauptstraße 62+43 650 801 83 97benita@weingut-lobner.atwww.weingut-lobner.at

Einer der mystischen Plätze des Weinviertels ist der Rochusberg bei Mannersdorf an der March mit seiner mächtigen, weithin sichtbaren Kapelle …

Weiterlesen …

Weingut Christoph Bauer – Portugieser mit Format

Foto: Astrid Bartl

Weingut Christoph Bauer – Portugieser mit Format

Topwein: Grüner Veltliner Privat 2021 bio Weinviertel DAC Reserve
Guter Wein für alle Tage: Grauer Burgunder 2022 bio
Alternativwein: Pet Nat Rosé 2022
Niederösterreich2053 Jetzelsdorf, Jetzelsdorf 49+43 2944 23 04office@bauerwein.atwww.bauerwein.at

Das Weinschaffen von Christoph Bauer nur am Blauen Portugieser festzumachen wäre völlig verkürzt und unzulässig. Andererseits ist er einer der …

Weiterlesen …

Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein – Topwein mit Stammbaum

Foto: Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein

Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein – Topwein mit Stammbaum

Topwein: Riesling Ried Karlsberg Privat 2021
Guter Wein für alle Tage: Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2022
Alternativwein: Herrnbaumgarten 2021
Niederösterreich2193 Wilfersdorf, Brünner Straße 8+43 2573 22 19 27wein@hofkellerei.atwww.hofkellerei.com

Adel verpflichtet. Im Falle der Hofkellerei fühlen sich Geschäftsführer Stefan Tscheppe und Sommelière Prinzessin Marie von und zu Liechtenstein dazu …

Weiterlesen …

Weingut Faber-Köchl – alles bleibt neu

Weingut Faber-Köchl – alles bleibt neu

Topwein: Köchl Verzeichnis 508 Cuvée Weiß 2020
Guter Wein für alle Tage: Grüner Veltliner Klassik Weinviertel DAC 2022
Alternativwein: Grüner Veltliner Natur 2021
Niederösterreich2130 Eibesthal bei Mistelbach, Am Schenkberg 11+43 650 224 47 97office@faber-koechl.atwww.faber-koechl.at

Der 1. Juni 2023 markierte die offizielle Betriebsübergabe von Maria Faber-Köchl an ihre Tochter Anna, die schon seit Jahren mit …

Weiterlesen …

Weingut Weinrieder – extrem ist ganz normal

Foto: Weingut Weinrieder

Weingut Weinrieder – extrem ist ganz normal

Topwein: Riesling Ried Kugler 2022
Guter Wein für alle Tage: Grüner Veltliner Ried Schneiderberg 2021
Alternativwein: Grüner Veltliner by Lukas 2021
Niederösterreich2170 Kleinhadersdorf, Untere Ortsstraße 44+43 2552 22 41office@weinrieder.atwww.weinrieder.at

Im Juli 2023 hat Junior Lukas Rieder die Verantwortung im Betrieb übernommen, an seiner Seite sein Bruder Bernhard als „Außenminister“ …

Weiterlesen …

Weingut Hofbauer-Schmidt – mit Kontinuität zur Spitze

Foto: Martin Sommer

Weingut Hofbauer-Schmidt – mit Kontinuität zur Spitze

Topwein: Weinviertel DAC Reserve Alte Reben 2022
Guter Wein für alle Tage: Sauvignon Blanc Ried Mühlweg 2022
Niederösterreich3472 Hohenwarth, Hauptstraße 54+43 2957 221weingut@hofbauer-schmidt.atwww.hofbauer-schmidt.at

Ich habe einmal einen sehr schönen Satz gelesen, den mein geschätzter Autorenkollege Helmut A. Gansterer über seinen Vater geschrieben hat: …

Weiterlesen …

Weingut Pröll – neue Horizonte

Foto: Weingut Pröll

Weingut Pröll – neue Horizonte

Topwein: Grüner Veltliner Ried Kirchberg Weinviertel DAC Reserve 2021
Guter Wein für alle Tage: Grüner Veltliner Ried Lehlen Weinviertel DAC 2022
Alternativwein: Maximus No 1 Grüner Veltliner 2021
Niederösterreich3710 Radlbrunn, Radlbrunn 48+43 664 527 86 75proell@weingut-proell.atwww.weingut-proell.at

Gute Weine gibt es im Weingut Pröll schon lange. Aber es ist das Vorrecht der Jugend, um die Ecke zu …

Weiterlesen …

Weingut Pfaffl – vom Veltliner zum Burgunder

Foto: Weingut R&A Pfaffl

Weingut Pfaffl – vom Veltliner zum Burgunder

Topwein: Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve Hommage 2022
Guter Wein für alle Tage: Grüner Veltliner Weinviertel DAC Zeisen 2022
Niederösterreich2100 Stetten, Schulgasse 21+43 2262 67 34 23wein@pfaffl.atwww.pfaffl.at

Großartige Weine gibt es im Weingut Pfaffl viele, aber der Grüne Veltliner Weinviertel DAC 2022 „Zeisen“ ist vielleicht der prototypischste …

Weiterlesen …

Grillen wie der Wirt: Flat Iron Steak aus dem Schulterscherzel

Der Griller hat jetzt Hochsaison – und wir haben mit Radatz den perfekten Partner für eine Serie von außergewöhnlichen Grillrezepten gefunden. Radatz ist der Wiener Fleischhauer seit 1962. Ein Familienbetrieb, in dem Qualität immer an erster Stelle kommt und persönliche Betreuung des Kunden groß geschrieben wird. Hier gibt es Fleischspezialitäten, die man nicht überall bekommt und sie werden bei Bedarf vom Fleischermeister genau nach den Wünschen des Kunden zugeschnitten.

Gleich bei unserem ersten Rezept, das kein Geringerer als der mehrfache Grill-Weltmeister Adi Bittermann vom Restaurant Bittermann Vinarium in Göttlesbrunn zur Verfügung gestellt hat, kam uns das besonders zu Gute. Denn das Flat Iron Steak, das vor allem durch seinen feinen Geschmack besticht, wird aus dem Schulterscherzel geschnitten. Dieses Fleischteil findet traditionell in der Wiener Küche seine Verwendung, wobei es hier vor allem gekocht bzw. geschmort wird. Für den Grill wird es von den Radatz-Fleischermeistern entlang der Sehne geteilt und für den Kunden grillfertig zugeschnitten.

Kochen wie der Wirt – das würden wir doch alle gerne ab und zu. Wir bitten darum unsere Wirte, uns eines ihrer Lieblingsrezepte zu schicken und kochen dieses 1:1 nach, damit das Gericht auch bei Ihnen perfekt gelingt. Viel Spaß dabei – und bis zum nächsten Mal, beim Wirt.

Credits: Am Herd Klaus Egle und hinter der Kamera Elisabeth Egle.

 

Diese Folge unseres Foodblogs entstand in Kooperation mit Radatz – dem Wiener Fleischhauer.

 

Rezept Download

 

Flat Iron Steak auf Schwarzbrot mit gegrilltem Kürbis

Zutaten für 4 Personen

Flat Iron Steak

  • 1 Schulterscherzel vom heimischen Stier, 21 Tage gereift.

Mystery-Rub

  • 2 EL Vollrohrzucker
  • 1 EL Gewürzsalz
  • 2 EL granulierter Zwiebel
  • Je 1 EL Staubzucker, Paprika edelsüß und Knoblauchgranulat
  • Je 1 Messerspitze Chiliflocken, Cayennepfeffer und gemahlener Ingwer
  • 1 TL gemahlener Muskat
  • 1 TL Bohnenkraut

Kürbis-Brot

  • 4 Scheiben Schwarzbrot
  • 200 g Muskatkürbis in Würfel geschnitten
  • 2 rote Zwiebel, in Spalten geschnitten
  • 150 g harter Schäfkäse (Feta) gewürfelt
  • 2 EL Honig
  • 100 g fein gehackte Petersilie
  • 100 g Äpfel in Würfelgröße wie Kürbis
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Flat Iron Steak

Das Fleisch am besten am Vorabend mit dem Mystery-Rub einrubben und ca. 12 Stunden in Klarsichtfolie kühl durchziehen lassen.

Ca. 2 Stunden vor dem Grillen aus der Kühlung nehmen, Griller gut einölen, die zwei gerubbten Muskelseiten pro Seite ca. 2-3 Min scharf angrillen und indirekt bei ca. 120 Grad 15 Min. fertig grillen.

Dabei kann man das Fleisch mit einer Moppsauce oder mit Olivenöl mit frischen Kräutern einmoppen. Das fertige Fleisch quer zur Faser aufschneiden und anrichten.

Kürbis-Brot

Gemüsekorb auf den Grillrost stellen, mit Öl ausschmieren, die Kürbiswürfeln darin kurz angrillen, geschnittene Zwiebelspalten dazu, die Apfelwürfel mitrösten, zugedeckt ca. 10 Min grillen.

Dann vom Griller wegnehmen, mit Salz, Pfeffer, Honig, Petersilie und Schafkäsewürfeln abmischen.

Schwarzbrotschnitten kurz angrillen, auf eine Platte setzen, mit Kürbis- und Schaftkäsegemisch bestreuen, Fleisch aus der Folie, quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden und das Brot damit belegen.

Getränketipp von Klaus Egle: Hutberg Reserve 2015 Weingut Anton Schöfmann

Die Marschrichtung war hier von Anfang an klar. Rotwein natürlich und ruhig etwas Kräftiges. Da denkt man natürlich gleich an das Burgenland und dann vielleicht noch an Carnuntum oder die Thermenregion. Ich dachte noch ein bisschen weiter und holte einen meiner Weinviertler Rotwein-Favoriten aus dem Regal: Die Hutberg Reserve 2015 von Anton Schöfmann aus Haugsdorf. Hier, im Pulkautal und also im nördlichsten Weinviertel befindet sich eine der trockensten Regionen Österreichs – und rund 2.000 Sonnenstunden gibt es noch oben drauf. Ideale Voraussetzungen also für Rotweine und dass Anton Schöfmann die zu nutzen weiß, zeigt er mit diesem Wein.

Gigant mit Trinkfluss

Ein kräftiges Kaliber, nicht für Autofahrer gedacht aber dann keineswegs übermächtig oder fett, sondern bei aller Fülle auch gut strukturiert mit reifem Gerbstoff und einer bereits schön integrierten Säure. Da stellte sich durchaus Harmonie ein, zugleich blieb aber gerade mit dem leicht süßlichen Ruf und dem Kürbisgemüse auch genug Spannung aufrecht um dem Trinkfluss auf die Sprünge zu helfen.

Restaurant Bittermann Vinarium

Weingut Anton Schöfmann