Zur Traube – die Mühlviertler Gastgeber zeigen ein Herz für Kinder

4360 Grein, Greinburgstraße 6Ruhetag: DoKüchenzeiten: 11–14, 18–21.30 UhrFerien: 2 Wo. Nov.+43 7268 312info@zurtraube-grein.atwww.zurtraube-grein.atKüche: Sabrina KurzmannLeitung: Florian KurzmannBahn: im Ort 2 kmPlus: Frühstück, Brunch 1 x monatlich, Mittagsmenü, Sonntagsbraten, Gastgarten, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlichZahlungsmöglichkeit: Master, VisaAusflugtipps: Burg Klamm, Greinburg, Donausteig

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mühlviertler Gastlichkeit – dieses Konzept leben Florian und Sabrina Kurzmann in ihrem familienfreundlichen Landgasthof am Fuße der Greinburg, den Blick auf die Donau gibt’s inklusive. Gemütliche Zimmer im Chaletstil, ausgestattet mit Zirbenholz und angenehmen Farben, machen einen Aufenthalt zur tiefenentspannten Freude. Ansonsten bietet das Haus eine Kaminlounge, Kinder dürfen nach Herzenslust spielen und toben, und als besonders nette Geste dürfen sie sogar selbst aussuchen, welche Zutaten sie in ihrem Burger haben wollen. Im Sommer ist der Schatten spendende Gastgarten fein, da greift man am besten nach einem Glas Urltaler Most für den ersten Durst. Die Speisekarte bietet eine bunte Vielfalt, für jeden ist das Richtige dabei. Deftige Kaspressknödelsuppe, das Backhendl ist schön knusprig, saftig der Schopfbraten. Ayurvedische Anklänge gelingen aber auch ganz gut – wie bei der Kraftsuppe und beim Linsen-Gemüse-Curry. Den krönenden Abschluss bilden die Marillenpalatschinken – ein Traum von Flaum!

Die 20 besten Lokale in der Nähe