Der Mohnwirt in Armschlag – ein bodenständiges Juwel

3525 Armschlag, Armschlag 9Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: 9–19 UhrFerien: Dez.–März+43 2872 74 21info@mohnwirt.atwww.mohnwirt.atKüche: Rosemarie NeuwiesingerLeitung: Rosemarie NeuwiesingerBahn: Zwettl 20 kmPlus: Sonntagsbraten, Gastgarten, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, Kochkurse, Takeaway-Service, Kegelbahn, Hausmusik, SeminarausstattungZahlungsmöglichkeit: Visa, MasterAusflugtipps: Kurhaus Traunstein und Ottenschlag, Mohnwanderwege

Der zähen Arbeit der Mohnwirtsleute ist es zu verdanken, dass aus einem verschlafenen Dorf jedes Jahr während der Mohnblüte ein Fremdenverkehrsmagnet wird. Der Schlüssel zum Erfolg sind nicht nur die prächtig blühenden Felder, sondern auch die stetige Entwicklung von Produkten aus Mohn. Da gibt es Graumohn- und Weißmohnöl, Mohnlikör, Mohnkekse und Pflegeprodukte mit Mohn. Und natürlich auch den Mohn in der Küche: wie Frischkäse mit Mohnpesto, Mohn-Topfentascherln mit Kräuterbutter, Karpfen in Mohnpanier, die wunderbar buttrigen Mohnzelten oder die legendäre Mohnoberstorte. Doch auch die Waldviertler Küche macht große Freude: Die Fleischstrudelsuppe ist dicht und aromatisch, die Grammelknödel sind flaumig und bestens gewürzt, der Hirschbraten ist mürb und die Waldviertler Knödel dazu haben die exakt richtige Konsistenz. Auch bei manchmal großem Andrang agiert die Küche mit erfreulicher Präzision und Sorgfalt. Dazu gibt´s ordentlich Gezapftes oder ein Glas vom extra zum Mohn passenden Weißen.

Die 20 besten Lokale in der Nähe