Bachlerhof

3331 Kematen an der Ybbs, Abetzdorf 1Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: 11.30–14, 17–21 Uhr, So und Fei 17–20 UhrFerien: je 1 Wo. Sept., Weihnachten und März+43 7448 23 74wirt@bachlerhof.atwww.bachlerhof.atKüche: Stefan HoferLeitung: Maria BachlerBahn: Aschbach 2 kmPlus: Mittagsmenü, Sonntagsbraten, Gastgarten, barrierefrei, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, WLANZahlungsmöglichkeit: Bankomat, VisaAusflugtipps: Basilika Sonntagberg, Tierpark Haag, Naturpark Buchenberg, Stift Seitenstetten

Schritt für Schritt wird hier modernisiert. Blickfang bleibt aber der rustikale Speiseraum mit Ziegelbogen, Steinsäule und Kachelofen. Auf dem Teller wird die ländliche Küchendualität tadellos umgesetzt. Also gelingen hier klassisches Schweinsbratl, Würstel (von den eigenen Schweinen) oder Fleischknödel genauso gut wie jene Gerichte, bei denen Stefan Hofer zeigt, dass er durchaus mehr draufhat. Etwa Hirschbutterschnitzel mit Süßkartoffelcreme, Schmorzwieberln und Grammeln oder Zweierlei vom Damwild, bei dem die liebliche Pastinake wunderbar von herben Kohlsprossenblättern kontrastiert wird. Auch die eigenen Weidegänse werden nicht nur perfekt gebraten, sondern auch zu Schmankerln wie der hauseigenen Interpretation von Frühlingsrollen verarbeitet. Bei den Desserts finden sich immer wieder die Erdbeeren der eigenen Erdbeerfelder. Das Weinangebot ist klein, doch die offenen Weine sind von schöner Qualität. Für Bierfreunde gibt es die “Bachlerhof”-Spezialabfüllung der Wieselburger Brauerei. Fotorechte: Doris Schwarz-König

Die 20 besten Lokale in der Nähe