Der Schopper: spektakuläre Weinkarte trifft gutbürgerliche Hausmannkost

6252 Breitenbach am Inn, Ausserdorf 2Ruhetag: Mi, Do (Fei geöffnet)Küchenzeiten: Fr, Sa, So durchgehend, Mo, Di 11–14, 18–22 UhrFerien: variabel+43 5338 81 79schopper@breitenbach.atwww.schopper.breitenbach.atKüche: Stefan KöberlLeitung: Bernhard KammerlanderBahn: Kundl 2 kmPlus: Frühstück, Mittagsmenü, Sonntagsbraten, Gastgarten, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, Kochkurse, Takeaway-ServiceZahlungsmöglichkeit: Amex, Bankomat, Diners, Master, Visa

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ob mit Rad (direkt an der Strecke des Inntal-Radwegs gelegen) oder zu Fuß (auch der Tiroler Jakobsweg führt beim Haus vorbei) – beim "Schopper" einzukehren lohnt sich auf jeden Fall. Hier gibt´s nämlich beste gutbürgerliche Küche und eine spektakuläre Weinkarte mit über 400 Positionen. Sie lässt die heimliche Leidenschaft des Hausherrn Bernhard Kammerlander erkennen und birgt große Namen, darunter auch einige Bioweine. Bio ist nicht nur beim Wein, sondern auch bei der Wahl der Lieferanten ein wichtiges Thema. So verwöhnt man die Gäste im frisch renovierten Restaurantbereich mit heimischen Urforellen und Produkten aus der Erler Pastamanufaktur. Auch Klassiker wie Tiroler Kasnocken, Wiener Backhenderl, rosa gebratenes Kalbskotelett und Mohnnudeln verlocken ebenso zum längeren Verweilen wie die stilvoll ausgestatteten Gästezimmer. Mit hellen Naturmaterialien (hier wurde vorwiegend Holz aus Österreich verwendet) sind die puristischen Zimmer ein Ort der Ruhe, wo es sich herrlich entspannen lässt.

Die 20 besten Lokale in der Nähe