Der Dresch – ein Anker für Festspielgäste und Aktivurlauber

6343 Erl, Oberweidau 2Ruhetag: Mi, Do außer Festspieltage und FeiKüchenzeiten: Mo, Di und Fr 17.30–20.30 Uhr, Sa und So 11.30–13.45, 17.30–20.30 UhrFerien: variabel+43 5373 81 29anker@dresch.atwww.dresch.atKüche: Karl AnkerLeitung: Martina AnkerBahn: Kufstein 10 kmPlus: Frühstück, Sonntagsbraten, Gastgarten, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, Takeaway-ServiceZahlungsmöglichkeit: Amex, Master, VisaAusflugtipps: Tiroler Festspiele Erl

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der "Dresch" ist nicht nur zur Festpielsaison ein Anker für Künstler und Musiker, sondern fest verankert ist auch die gleichnamige Familie, die den Gasthof exzellent führt. Karl und Martina sowie die Töchter Lisa, Victoria und Isabella Anker haben einen wahren Wohlfühlort geschaffen, wo man die Seele baumeln lassen kann. Ob in den duftenden Naturholzzimmern, dem urigen „Riada-Hütterl“ oder im gutbürgerlichen Lokal. Hier wird übrigens auch über den Tiroler Tellerrand hinausgeblickt und Pizza aus dem Steinofen serviert (auch als Take-away). Stracciata di Manzo und Rindercarpaccio mit Parmesankörbchen reihen sich in die mediterrane Küche ein und erinnern an den letzten Italienurlaub, während Schwammerln in Rahm mit Brennnessel-Spinat-Knödel und Tiroler Kalbsleber das Herz von Hausmannskost-Freunden höherschlagen lassen. Und hat man etwas Zeit zur Verfügung, so lassen sich die nur allzu gerne angegessenen Kalorien hier im Kufsteinerland auch bestens mit Mountainbiking, Wandern und Nordic Walking abtrainieren.

Die 20 besten Lokale in der Nähe