Dresch

6343 Erl, Oberweidau 2Ruhetag: Mi, Do außer Festspieltage und FeiKüchenzeiten: 11.30–14, 17.30–21 Uhr, an Festspieltagen 2 Stunden vor der VeranstaltungFerien: variabel+43 5373 81 29anker@dresch.atwww.dresch.atKüche: Karl AnkerLeitung: Martina AnkerBahn: Kufstein 10 kmPlus: Frühstücken, Mittagsmenü, Sonntagsbraten, Gastgarten, barrierefrei, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, WLANZahlungsmöglichkeit: Amex, Master, VisaAusflugtipps: Tiroler Festspiele Erl

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im familiär geführten "Landgasthof Dresch" kann man fantastisch entspannen. Karl, Martina sowie die Töchter Lisa, Victoria und Isabella – das sind die Ankers, die seit 1991 nicht nur Gäste und Künstler in der Festspielsaison von ihrem Haus überzeugen. Ihre Küchenlinie vereint Tradition und regionale Produzenten. Das führt zu einer beachtlichen Vielfalt auf dem Teller. Im wechselnden saisonalen Angebot gibt es Gerichte wie Kerbelwurzelsuppe mit Brioche-Knöderl oder gegrillte Kalbsleber mit Bratkartoffeln, gebratenen Speckscheiben und karamellisierten Äpfeln, aber auch Tiroler Soulfood wie getrüffelte Almkasnudeln, Maronengnocchi mit Rosenkohl und Steinpilzen, cremiges Risotto oder ein fluffiges Knödel-Tris. Pizza aus dem Holzofen und sündhafte Desserts gibt es obendrein. Oder einen 12 Jahre alten Rum mit Praline? Bis man sich durchgekostet hat, bleibt man gerne in den hübschen Romantikzimmern. Auch Einheimische profitieren von Aktionen wie dem monatlichen Kräuterstammtisch. Ganz neue Terrasse!

Die 20 besten Lokale in der Nähe