Dresch

6343 Erl, Oberweidau 2Ruhetag: Mi, Do außer Festspieltage und FeiKüchenzeiten: Mo, Di und Fr 18–20.30 Uhr, Sa und So 11.30–13.45, 18–20.30 Uhr, an Festspieltagen 2 Stunden vor der VeranstaltungFerien: variabel+43 5373 81 29anker@dresch.atwww.dresch.atKüche: Karl AnkerLeitung: Martina AnkerBahn: Kufstein 15 kmPlus: Frühstück, Mittagsmenü, Sonntagsbraten, Gastgarten, barrierefrei, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, WLANZahlungsmöglichkeit: Amex, Master, VisaAusflugtipps: Tiroler Festspiele Erl

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kultur und Mountainbiking im Kufsteinerland! Davor und danach empfehlen sich zwecks Entspannung die zeitlos schönen Zimmer mit Naturmaterialien beim "Dresch". Im familiär geführten Landgasthof verwöhnen Karl, Martina sowie die Töchter Lisa, Victoria und Isabella Anker nicht nur Künstler in der Festspielsaison. Allerdings kann es schon passieren, dass man auf den einen oder anderen Protagonisten stößt. Typisches Tiroler Hüttenflair finden die Besucher im urigen „Riada-Hütterl“. Auf den Tisch kommt Exotisches genauso wie Deftiges. Im wechselnden saisonalen Angebot gibt es Gerichte wie Burrata auf Feigen-Gurken-Salat, Paprika-Kokos-Suppe mit Garnele, Wolfsbarsch mit Senflinsen und Rieslingschaum, aber auch Tiroler Soulfood wie getrüffelte Bandnudeln aus dem Käselaib oder gegrillte Kalbsleber, die gut mit karamellisierten Äpfeln harmoniert. Obendrein kann man aus 20 verschiedenen Holzofen-Pizzen wählen und sündhafte Desserts wie das hausgemachte Eis aus Zillertaler Heumilch sind die perfekte Nachspeise.

Die 20 besten Lokale in der Nähe