Dresch

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wirtshaus mit HerzSie wünschen sich einen Ort, an dem Sie dem hektischen Alltag entfliehen können? Dann gibt es vermutlich keinen besseren Platz als den familiär geführten "Landgasthof Dresch". Die Vorzüge des Hauses locken vor allem während der Festspielsaison auch immer mehr Künstler und Prominente an, was nicht zuletzt auch an der hervorragenden Küche von Karl Anker liegt. Eine Küchenlinie, die stark von Tradition geprägt ist und sich den regionalen Produzenten verbunden fühlt. Das wiederum führt zu einer durchaus beachtlichen Vielfalt auf dem Teller. Gerichte wie lauwarmer Ziegenkäse mit Roter Rübe und Trüffelhonig, im Käselaib servierte Almkasnudeln mit Schwammerln, roter Zwiebel und Kirschtomaten oder ein Filetsteak vom Black-Angus-Beef sind beeindruckende Zeugen der Leidenschaft dieser Familie fürs Kochen. Pizza aus dem Holzofen und sündhafte Desserts gibt es obendrein. Die richtigen Durstlöscher finden sich auf der umfangreichen Wein- und Bierkarte. Fein, dass es sich in den hübschen Romantikzimmern so komfortabel nächtigen lässt.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit

6343 Erl, Oberweidau 2Ruhetag: Mi, Do außer Festspieltage und FeiKüchenzeiten: 11.30–14, 17.30–21 Uhr, an Festspieltagen 2 Stunden vor der VeranstaltungFerien: variabel+43 5373 81 29anker@dresch.atwww.dresch.atKüche: Karl AnkerLeitung: Martina AnkerBahn: Kufstein 10 kmZahlungsmöglichkeit: Amex, Master, VisaWLANAusflugtipps: Tiroler Festspiele Erl

Die 20 besten Lokale in der Nähe