Rudis Beisl

Wirtshaus mit HerzDer "Rudi" heißt eigentlich Christian (Wanek). Das Beisel erinnert durch meeresblaue Farbakzente mehr an griechische Inseln denn an Wiener Vorstadt. Berühmt ist das Lokal für wunderbar umgesetzte Wiener Küche, wie gesottenes Rind mit Kochsalat und Rösti, gebackene Fleischlaberln mit Erdäpfelpüree oder handgewuzelte Mohnnudeln. Mindestens genauso gelungen die mediterran inspirierten Gerichte wie Gazpacho Andaluz oder Ravioli mit Spinat-Ricotta-Fülle, Paradeispesto und Pinienkernen. Dazu erfreuliche Bierkultur und ein nett sortiertes und freundlich kalkuliertes Angebot an – überwiegend heimischen – Weinen.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof

1050 Wien, Wiedner Hauptstraße 88Ruhetag: Sa, So, FeiKüchenzeiten: 11.30–14.30, 18–22 UhrFerien: keine+43 1 544 51 02info@rudisbeisl.atwww.rudisbeisl.atKüche: Christian WanekLeitung: Christian WanekZahlungsmöglichkeit: barWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe