Cantina Osteria friulana

1010 Wien, Bartensteingasse 3Ruhetag: Sa, So, FeiKüchenzeiten: 11.30–14, 17–23 UhrFerien: variabel+43 1 890 64 96osteria@cantinafriulana.atwww.cantinafriulana.atKüche: Michael BaumannLeitung: Gerhard RauscherPlus: Mittagsmenü, Gastgarten, barrierefrei, Kinder willkommen, hundefreundlich, WLANZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, Visa, Diners

Toni Mimra hat mit Gerhard Rauscher einen gleichermaßen würdigen wie leidenschaftlichen Nachfolger für sein Lokal gefunden. Rauscher lebt hier seine Liebe zur Küche und den Weinen des Friaul aus, persönlicher Einkauf vor Ort, bei Produzenten des Vertrauens inklusive. Optisch ist das Lokal stimmig, mit Terrakottafliesen, dunklen Sesseln und der Berkel als Blickfang. Statt Bürokantine genießen viele hier mittags wechselnde nette Pastagerichte wie Spaghetti al Ragù, Lasagne oder Teigtaschen mit Ziegenkäsefülle auf Caponata. Auch die Abendkarte wechselt je nach Angebot täglich. Hier findet man etwa sehr empfehlenswerten gebratenen Oktopus auf Belugalinsen oder langsam geschmorten Ossobuco mit Polenta. Vor allem aber kann man sich hier in autochthone Weine wie Friulano, Malvasier, Ribolla, Verduzzo, Vitovska, Refosco, Schioppettino, Tazzelenghe oder Terrano vertiefen, rund 30 Sorten werden offen angeboten. Und weil Wein und Alimentari so gut sind, gibt es sie auch zum Mitnehmen oder im Webshop.

Die 20 besten Lokale in der Nähe