Waldviertlerhof

1050 Wien, Schönbrunner Straße 20Ruhetag: So, FeiKüchenzeiten: 11–23 UhrFerien: keine+43 1 586 35 12reservierung@waldviertlerhof.atwww.waldviertlerhof.atKüche: Stefan HartlLeitung: Alexander und Sebastian LaskowskyPlus: Mittagsmenü, Gastgarten, barrierefrei, Kinder willkommen, hundefreundlich, WLANZahlungsmöglichkeit: Amex, Bankomat, Master, Visa, Diners

Der “Waldviertlerhof” ist seit geraumer Zeit in der Hand der Ottakringer Brüder Laskowsky, bekannt aus der familieneigenen “Gelbmanns Gaststube”. Der Barbereich wurde erneuert, im heurigen Sommer auch die Küche, das Jägerstüberl prangt nun in schickem Landhausstil, die zahlreichen weiteren (gut für Veranstaltungen geeigneten) Räume sind je nachdem zwischen bürgerlich und rustikal gehalten. Geblieben ist die tadellose Waldviertler (und Wiener) Küche mit Erdäpfelsuppe mit Schwammerln, Fleischkrapfen mit Sauerkraut, Schweinsbraten oder Mohnnudeln. Daneben entwickelt sich eine erfrischende, junge Linie. “Schnecken am Salat” ist nicht nur eine witzige Idee, die sautierten Schnecken im grünen Salat mit Ei und Sardellen sind auch stimmig. Maibockmedaillons in Portwein-Weichsel-Sauce mit Kohlrabi und Mandelbällchen sind rosa, die Sauce angenehm fruchtig und die Maiwipferl-Pannacotta mit marinierten Erdbeeren hätte man gerne öfter. Gezapft wird Zwettler Bier, das Weinangebot ist eine Tour d´Horizon durch Österreichs beste Weinregionen und macht einfach nur Freude. Foto: www.versal.at

Die 20 besten Lokale in der Nähe