Zu ebener Erde und erster Stock

1070 Wien, Burggasse 13Ruhetag: Sa, So, FeiKüchenzeiten: 12–22 UhrFerien: ca. 3 Wo. Juli+43 1 523 62 54office@zu-ebener-erde-und-erster-stock.atwww.zu-ebener-erde-und-erster-stock.atKüche: Christian CsermakLeitung: Familie MeznikPlus: Mittagsmenü, Gastgarten, Kinder willkommen, hundefreundlich, WLANZahlungsmöglichkeit: Amex, Bankomat, Master, Visa

Auch wenn das Lokal gerne von Touristen besucht wird, gibt es gute Gründe, hier auch als Heimischer einzukehren. Etwa wegen des entzückenden biedermeierlichen Ambientes in dem bald 300 Jahre alten Haus mit stilgerechten Möbeln, allerlei Zierrat und rosa Polsterung. Zur ebenen Erde wartet ein hübscher kleiner Schanigarten. Dann wäre da noch die wirklich herzliche Gastfreundschaft von Erni und Wolfgang Meznik. Und nicht zuletzt die grundsolide Wiener Küche, aufgefrischt mit ein paar zeitgemäßen Einsprengseln, wie etwa Schafkäseterrine mit Gurken-Melonen-Chutney, schön rosa gebratene Hühnerleber mit Äpfeln und Kernöllinsen, tadelloses Paprikahendl mit Nockerln, Wildschweinleberkäse mit Wasabi-Erdäpfelpüree oder eine der feinen Nachspeisen wie der selbst gemachte Mohr im Hemd oder das karamellisierte Topfensoufflé. Dazu ein sehr wohlgefüllter Weinkeller, der Feines aus den Wiener Weinbergen genauso enthält wie vieles aus Restösterreich und auch ein wenig von jenseits der Landesgrenzen.

Die 20 besten Lokale in der Nähe