Meißl

Wirtshaus mit HerzFährt man zum „Meißl“, wird klar, was einen dort erwartet. Der Weg dorthin ist gesäumt mit Apfelplantagen ohne Ende, im Frühling duftet es betörend. Im traditionellen Wirtshaus mit neuer Fassade, das seit 130 Jahren besteht und wo im Sommer im Garten die Grillsaison eingeläutet wird, regiert der König Apfel. Gleich zu Beginn gibt’s ein Glas Apfelfrizzante. Fein-säuerlich ist die Apfelschaumsuppe, cremig das Risotto mit Eierschwammerln. Das Wild wird selbst erlegt, im Herbst freut man sich auf Gansl mit Knödel und Apfelchutney, die Forelle wird auf knackigem Gemüse serviert. Zum Verdauen schmeckt auch der feine Zwetschkenbrand.

Untere Preisklasse (bis € 15 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei Übernachtungsmöglichkeit

8182 Puch bei Weiz, Puch bei Weiz 21Ruhetag: Di, MiKüchenzeiten: 11–14, 17.30–21 UhrFerien: Anf. Jan.–Anf. Febr.+43 3177 22 05gh@wirtmeissl.comwww.wirtmeissl.atKüche: Daniel HaubenhoferLeitung: Franz und Petra MeißlBahn: Weiz 10 kmZahlungsmöglichkeit: Master, Visa, BankomatWLANAusflugtipps: Steirische Apfelstraße

Die 20 besten Lokale in der Nähe