Hügellandhof

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wirtshaus mit HerzWenn man das Lokal betritt, schallt meist schon ein Lachen durch die Räume – das ist Hans Windisch, seines Zeichens Koch und Gastwirt mit Leidenschaft. Viele internationale und österreichische Prominenz hat er schon bekocht. Im „Hügellandhof“ hat er seine Wurzeln gefunden. Immer ist er gut gelaunt, immer ist er nah beim Gast, weil es ihm wichtig ist zu wissen, was die Leute denken und was ihnen schmeckt. Stolz präsentiert er ein ganzes Körbchen voll knackiger Steinpilze, die nur kurz gebraten und mit Kräutern garniert werden – fertig. Am besten startet man mit einer kräftigen Rindsuppe. Die Pasta ist goldgelb und natürlich hausgemacht, mediterrane Gerichte wie Risotto und seine allseits beliebte Fischsuppe gelingen immer perfekt. Aber auch auf die Klassiker wie Zwiebelrostbraten, Wiener Schnitzel oder Tafelspitz vergisst er nicht. Liebhaber von Innereien versteht er genauso zu begeistern. Und falls es mal lustiger hergeht (ab und zu finden Tanzkurse statt), stehen 5 Einzel- und 13 Doppelzimmer zur Verfügung. Schönes Gesamtpaket!

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit

8076 Vasoldsberg, Schemerlhöhe 58Ruhetag: MoKüchenzeiten: 10–21.30 Uhr, So, Fei 9–15 Uhr; Juni–Aug. So, Fei 9–21 UhrFerien: ca. 2 Wo. März/April, ca. 2 Wo. Sept+43 3133 22 01office@huegellandhof.euwww.huegellandhof.euKüche: Johann WindischLeitung: Johann WindischBahn: Lassnitzhöhe 4,5 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLANAusflugtipps: Schloss Klingenstein, Grazer Schlossberg, Sommerrodelbahn Schöckel, Kletterpark Himlteich, Schloss Seggau