Hügellandhof

8076 Vasoldsberg, Schemerlhöhe 58Ruhetag: MoKüchenzeiten: 10–21.30 Uhr, So und Fei 9–15 Uhr, Juni–Aug. So, Fei 9–21 UhrFerien: ca. 2 Wo. März/April, ca. 2 Wo. Sept.+43 3133 22 01office@huegellandhof.euwww.huegellandhof.euKüche: Johann WindischLeitung: Johann WindischBahn: Lassnitzhöhe 4,5 kmPlus: Frühstücken, Mittagsmenü, Gastgarten, Kinder willkommen, hundefreundlich, WLAN, Kochkurse, SeminarausstattungZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaAusflugtipps: Schloss Klingenstein, Grazer Schlossberg, Sommerrodelbahn Schöckel, Kletterpark Himlteich, Schloss Seggau

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Anlage ist von Grün umgeben, die Gegend lädt ein zum Schwammerlsuchen und Wandern. Da bietet sich eines der 18 Komfortzimmer im „Hügellandhof“ zum Übernachten an. Hans Windisch ist Gastgeber mit viel Herz und Leidenschaft. Dass er stets gut drauf ist, das sieht man ihm an, sein ansteckendes Lachen ist weithin hörbar. Viele internationale und österreichische Prominente waren auch schon hier. Hans pendelt ständig zwischen Küche und Gast hin und her, er will seine Klientel teilhaben lassen an seinen Gedanken und Produkten, die er ganz stolz am Tisch präsentiert. Knackige Steinpilze etwa oder orange-rote Marillen. Die Gerichte brauchen keinen Schnickschnack, am liebsten mag es der Chef, wenn sie erdig und geradlinig daherkommen. Ein perfekter Einstieg sind seine Suppen, besonders für die mediterrane Fischsuppe ist er bekannt. Hausgemachte goldgelbe Pasta braucht oft nur etwas Pesto oder ein paar Eierschwammerln zum Glücklichsein. Danach genießen wir Steak mit wunderschönen Röstaromen oder einen der vielen Klassiker.

Die 20 besten Lokale in der Nähe