Wippl’s Hofbergstubn

Wirtshaus mit HerzDie Riegersburg ist ein Highlight, das man unbedingt besuchen sollte. Von der Ferne aus betrachtet wirkt sie fast noch imposanter. Und beim „Wippl“ gibt’s den besten Blick. Nicht nur das, denn hier schöpft man aus dem Vollen: Buschenschank, Weinhof und Heuriger zugleich, Atmosphäre inklusive. Egal, ob in kleiner Runde oder in großen Gruppen, für jeden findet sich das ideale Plätzchen. Wunderschön ist der Schauweinkeller, wo man gute Tropfen von Martin Wippel auch für zu Hause mitnehmen kann, dazu Marmeladen, Chutneys und Eingelegtes. In der Küche steht Stefan Wippel fest verwurzelt im Vulkanland, das an tollen Produkten so reich ist. Die Speisekarte wächst sozusagen in der Natur: Spargel, Eierschwammerln, Kürbis, Erdbeeren und Co. Stets werden neue Rezepte kreiert, ein Traum sind die gebackenen Eierschwammerlknödel in Kürbiskernpanier oder Filet vom Jungstier mit Eierschwammerlrahmsauce. Ein Muss ist der gebratene Schafkäse im Vulkano-Speckmantel. Flecksuppe, Tafelspitzsülzchen, gebratene Polenta auf Letscho – wir wollen am liebsten alles probieren!

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan

8333 Riegersburg, Hofberg 67Ruhetag: Di, MiKüchenzeiten: 11–22 UhrFerien: Febr.+43 3153 200 60office@hofbergstubn.atwww.hofbergstubn.atKüche: Stefan WippelLeitung: Stefan und Viktoria WippelBahn: Feldbach 9 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLANAusflugtipps: Riegersburg, Tiergarten, Riegersburger Genussweg, Zotter

Die 20 besten Lokale in der Nähe