Im Stadl

Wirtshaus mit Herzneu‘Wirtshausführer Aufsteiger 2019 Tirol’ powered by METRO: Mit der Eröffnung des Lokals “Im Stadl” hat sich Robert Sprenger gemeinsam mit Jos und Gidi Pirkner seinen Lebenstraum erfüllt. Und das auch noch in seiner Heimat, nachdem er sich bei den renommiertesten Häusern dieses Landes seine Sporen verdient hatte. Das gänzlich neu gestaltete Wirtshaus mit urbanem Touch lebt von einer exzellenten bodenständigen Küche, die den regionalen und saisonalen Besonderheiten auf eindrucksvolle Weise Tribut zollt. Zu Mittag liegt der Fokus mit Hausente, Fiakergulasch und Kalbsrahmbeuschel auf österreichischer Hausmannskost, abends stehen auch Steaks, Vegetarisches und ein mehrgängiges Überraschungsmenü, das je nach Lust aus 3, 4 oder 5 Gängen besteht, im Vordergrund. Man kann sich also getrost und genüsslich darauf einlassen und sich in die Hände dieses kulinarisch versierten Teams begeben. Der am Tisch flambierte Sauerrahmschmarren mit hausgemachtem Eis und Röster zählt neben der exzellenten Weinkarte, Osttiroler Schnäpsen und belgischem Spezialbier zu den besonderen Highlights des “Stadls”. Foto: Martin Lugger

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof gluten- & laktosefrei vegan

9990 Nußdorf-Debant, Toni-Egger-Straße 28aRuhetag: Mo, DiKüchenzeiten: 11.30–14, 18–21.30, So 11–15 Uhr+43 4852 677 27info@imstadl.atwww.imstadl.atKüche: Robert SprengerLeitung: Familie Sprenger und PirknerBahn: Lienz 4 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe