Postwirt

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wirtshaus mit HerzSeit dem Jahr 1912 arbeitet man in dem wunderschönen, imposanten Gebäude nun schon in der vierten Generation. Die Familie Schmidt war und ist stets um die Verbesserung des Lokals bemüht. Auch in moderne Küchengeräte wurde unlängst investiert. Das Wohl und die Zufriedenheit der Gäste stehen ganz oben auf der Prioritätenliste. Der „Postwirt“ versteht sich als gutbürgerliches Lokal, in der gemütlichen Stube mit dunklen Holztramen an der Decke freut man sich über große Gruppen genauso wie über die ganz kleinen Gäste, für die ein Kinderspielplatz zur Verfügung steht. Hunde sind auch willkommen. Die Küche orientiert sich an den saisonalen Gegebenheiten. Im Frühling schwelgt man in Spargelcreme- und Bärlauchsuppe. Im Herbst nützt man die Fülle der Natur bei Schwammerlgulasch und Kürbisspezialitäten. Gluten- und laktosefreie Gerichte werden genauso angeboten. Das Thema Kalb spiegelt sich in Kalbskopf mit Erdäpfelsalat, gebackenem Kalbsbries oder Kalbsbackerln wider. Nette Gästezimmer laden zum Bleiben ein. Fotos: Mathias Taxer

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Kleine feine Weinauswahl gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit

9871 Seeboden, Hauptstraße 64–66Ruhetag: Mai–Sept. kein Ruhetag, sonst So abends und Mo geschlossenKüchenzeiten: 11.30–21.30 UhrFerien: 6.–Ende Jan.+43 4762 811 37office@postwirt.atwww.postwirt.atKüche: Jozica PolutnikLeitung: Franz Josef SchmidtBahn: Spittal 5 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe