Herbst

2136 Hanfthal, Hanfthal 48Ruhetag: MoKüchenzeiten: 11–14, 17–21 Uhr, So bis 14 Uhr+43 2522 24 80hanfthal48@gmail.comwww.gasthaus-herbst.atKüche: Matthias HerbstLeitung: Matthias HerbstBahn: Laa an der Thaya 3 kmPlus: Mittagsmenü, Gastgarten, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, WLAN, SeminarausstattungZahlungsmöglichkeit: Visa, Bankomat

Das Lokal hat alle Ingredienzien, die es für ein mustergültiges Wirtshaus braucht. Es ist tief im Dorf verankert. Die Einrichtung ist bis auf Küche und WC unverfälscht, mit originaler Schank, Sitzbänken, Lamperien und Resopal. Und was auf die Tische kommt, ist durch und durch ehrlich: Lamm aus eigener Zucht, zugekaufte Tiere werden im Ganzen verarbeitet, im eigenen Fleischreiferaum lagern die künftigen Steaks und Braten, die enge Zusammenarbeit mit den regionalen Landwirten wird hochgehalten. Und, was auch kein Fehler ist: Matthias Herbst hat sich in einigen guten Häusern des Landes umgesehen, er kann also wirklich kochen. Das sind die Zutaten für glücklich machendes Essen. Meist bleibt es auf der bodenständigen Seite, ab und zu zeigt der Wirt, was er sonst noch draufhat. Also gibt es Krautroulade mit Erdäpfeln, gebackene Fischnockerln mit Karottengemüse, aromaduftendes Fischcurry oder Nierndln mit Hirn. Auch Fleischloses wie etwa gebackener Karfiol mit Malzbiersabayon ist erfreulich.

Die 20 besten Lokale in der Nähe