Neunläuf

2193 Hobersdorf, Wiener Straße 4Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: Mi–Fr 11–14, 18–21.30 Uhr, Sa 11–21.30, So, Fei 11–15 UhrFerien: Semesterferien, 1 Wo. in den Sommerferien+43 2573 259 99office@neunlaeuf.atwww.neunlaeuf.atKüche: Benedict RahslLeitung: Roland KrammerBahn: Mistelbach 7 kmPlus: Frühstücken, Brunch gelegentlich, Mittagsmenü, Gastgarten, barrierefrei, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, WLAN, Schauweinkeller, SeminarausstattungAusflugtipps: urgeschichtliches Museum Aspern, Barockschlössl Mistelbach, Golfplatz, Schloss Liechtenstein, Jakobsweg Weinviertel, Liechtensteiner Radroute

Eine zuverlässige Adresse im nördlichen Weinviertel. Den Gast erwarten hier eine frisch renovierte, unaufdringlich modern gehaltene Gaststube, ein großer Garten, eine mehr als 150 Jahre alte offene Scheune, in der man unter beeindruckenden Dachsparren sitzen kann, und eine Küche, die zwar bodenständig, aber nicht schwer ist. Auf den Tellern landen Gerichte wie Rote-Rüben-Mousse mit eingelegtem Kürbis und Schwarzwurzelsalat oder hausgemachte Ravioli mit Topfenfülle, so gut wie immer vorrätig sind Beuschel und Wildgulasch mit Serviettenknödel, das gekochte Schulterscherzl wird mit Semmelkren serviert, und auch die feinen Powidltascherln mit reichlich Butterbröseln sind tadellos. Patron Roland Krammer ist ausgebildeter Sommelier und hat in seinem mit regionalen Produkten ordentlich gefüllten Weinkeller einige interessante Tropfen auf Lager, die man zu Ab-Hof-Preisen auch nach Hause mitnehmen kann. Eltern freuen sich über den prächtigen Spielplatz im Garten. Ein feiner Ort!

Die 20 besten Lokale in der Nähe