Wild, Wein und Weinviertler Küche im Gasthof Neunläuf

2193 Hobersdorf, Wiener Straße 4Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: Mi–Fr 11–14, 18–21.30 Uhr, Sa 11–21.30 Uhr, So, Fei 11–15 UhrFerien: 2.–20. Febr., 24. Aug.–4. Sept.+43 2573 259 99office@neunlaeuf.atwww.neunlaeuf.atKüche: Benedict RahslLeitung: Roland KrammerBahn: Mistelbach 6 kmPlus: Frühstücken, Brunch gelegentlich, Mittagsmenü, Gastgarten, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, Takeaway-Service, Schauweinkeller, SeminarausstattungZahlungsmöglichkeit: barAusflugtipps: urgeschichtliches Museum Aspern, Barockschlössl Mistelbach, Golfplatz, Schloss Liechtenstein, Jakobsweg Weinviertel, Liechtensteiner Radroute

Räume gibt es hier für jeden Geschmack und jeden Anlass: die rustikale Gaststube, das modern-elegante Extrazimmer, der historische Tanzstadel mit seinem faszinierenden Gebälk oder die angenehm schattige Terrasse. Doch egal wo: Auf den Tellern finden sich feine, sacht entstaubte ländliche Gerichte mt regional geprägter Handschrift. Die mollige Selleriecremesuppe kommt mit einem knusprigen Hanfstangerl, einfach und köstlich die gekochte Schweinsschulter mit Kümmelerdäpfeln, tadellos das Rehragout mit Wurzelgemüse und Serviettenknödel. Danach lassen wir uns noch ein Tartelett, gefüllt mit Frischkäsecreme und Erdbeerragout, auf der Zunge zergehen. Wenn schon, denn schon … Roland Krammer ist nicht nur Patron, sondern auch ausgebildeter Sommelier und hat in seinem mit regionalen Produkten ordentlich gefüllten Weinkeller einige interessante Tropfen auf Lager. Schlafen kann man hier zwar nicht, aber die Weine zu fairen Ab-Hof-Preisen auch mit nach Hause nehmen. So lässt sich der Genuss verlängern …

Die 20 besten Lokale in der Nähe