Der Gasthof Amstätter – ein Garant für zuverlässige Hausmannskost mit Pfiff

3464 Hausleiten, Bahnhofstraße 27Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: 11.30–14, 18–21 Uhr, So und Fei 11.30–14 UhrFerien: variabel+43 2265 72 72gasthaus@amstaetter.comwww.amstaetter.comKüche: Gabriele AmstätterLeitung: Franz AmstätterBahn: im Ort 50 mPlus: Mittagsmenü, Sonntagsbraten, Gastgarten, Kinder willkommen, hundefreundlich, Takeaway-ServiceZahlungsmöglichkeit: Visa, Bankomat, MasterAusflugtipps: Wagramer Jakobsweg, Golfplätze

Ist ein Lokal gut besucht, ist das meist ein gutes Zeichen. So auch beim "Amstätter". Locals und Zweitwohnungsbesitzer finden sich hier ein und wirken sehr zufrieden. Wir beginnen mit einer grundehrlichen Frittatensuppe, dann ein molliges Kalbsgulasch mit Nockerln, gekochtes Schulterscherzel mit klassischen Beilagen. Das Fleisch zerfällt unter der Gabel, vom Gulasch steigt sachter Knoblauchduft auf – auch bei uns stellt sich Zufriedenheit ein. Am Wochenende kommen der Schweinsbraten und das Brathendl mit Semmelfülle frisch aus dem Rohr, danach gibt es die beliebte Cremeschnitte. Dann ist das Lokal noch ein wenig besser besucht als sonst. Das nette Weinangebot konzentriert sich auf den nahen Wagram. Im Sommer genießt man unter Schatten spendenden Bäumen im Garten, im Winter in rustikalen Stuben, denen die Vorhänge mit ihren sonnengelben Streifen warme Gemütlichkeit verleihen. Für die umweltschonende Anreise gibt es eine Stromtankstelle vor dem Haus und einen Bahnhof gleich gegenüber.

Die 20 besten Lokale in der Nähe