Tadellose Klassiker mit regionalen Produkten im Gasthaus Figl

3424 Wolfpassing, Wiener Straße 1Ruhetag: Mi, DoKüchenzeiten: 11.30–14, 18–21 Uhr, So 11.30–20 UhrFerien: variabel+43 2242 701 55willkommen@gasthaus-figl.atwww.gasthaus-figl.atKüche: Patrick FriedrichLeitung: Patrick FriedrichBahn: Zeiselmauer-Königstetten 3 kmPlus: Sonntagsbraten, Gastgarten, Kinder willkommen, hundefreundlich, Takeaway-ServiceZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, Visa

Man sieht dem alten Wirtshaus an, dass hier ein frischer Wind weht. Die Räume mit der alten Schank, Lamperien und Riemenboden wurden durchgeputzt, mit netten Lampen und neuen Stoffen aufgefrischt. Patrick Friedrich kocht mit Leichtigkeit und Leidenschaft. Bereits die umfangreiche Liste der handverlesenen regionalen Lieferanten macht Gusto. Und schmecken tut´s auch: Das Kalbsbriesragout mit Schwammerln in Blätterteig ist ein Genuss, das sacht und saftig gebratene Filet von der Lachsforelle wird stimmig von Erdäpfelpüree und Lachsforellenkaviar mit Rahm begleitet, selbst eingelegte Bärlauchkapern sorgen für Spannung. Schweinebauch wird modern interpretiert, geschmort mit lauwarmem Spargelsalat und Salzzitrone oder als klassischer Sonntagsbraten mit Semmelknödel. Das Weinangebot ist überschaubar, aber gut zusammengestellt mit Fokus auf regionalen Erzeugnissen. Wer im hübschen Saal des Hauses feiern möchte, sollte sich nach den gleichermaßen kunstvollen wie köstlichen Torten erkundigen.

Die 20 besten Lokale in der Nähe