Figlmüller Bäckerstraße

1010 Wien, Bäckerstraße 6Ruhetag: keinerKüchenzeiten: 11.30–22.30 UhrFerien: 2 und 3. Wo. im Juli+43 1 512 17 60info@figlmueller.atwww.figlmueller.atKüche: Jenö BorLeitung: Hans und Thomas FiglmüllerPlus: Mittagsmenü, Kinder willkommen, hundefreundlich, WLANZahlungsmöglichkeit: Amex, Diners, Master, Visa

Ziegelgewölbe, weiße Wände, Bistromöblierung – Hauptanziehungspunkt sind aber vor allem auch hier die berühmten Figlmüller-Schnitzel. Dabei bietet diese Adresse durchaus mehr an typisch österreichischen Gerichten, wie etwa glacierte Kalbsleber mit Bratapfel und Rösti, gekochten Tafelspitz mit den klassischen Beilagen oder hausgemachten Apfelstrudel mit Zwetschkenröster. Alles routiniert und ordentlich zubereitet. Die wöchentlich wechselnden Mittagsmenüs bieten auch Fleischfreies wie saisonale Risotti oder leichte Kost wie gebratenes Zanderfilet auf Gemüseragout mit Petersilerdäpfeln. Die eigenen Weine gibt es offen, aber auch ein hübsches Angebot an ordentlichen Flaschen (auch bio), dazu gut gezapftes Ottakringer Bier oder reinsortige, naturtrübe Apfelsäfte. Das Personal verliert auch bei vollem Haus nicht den Überblick, doch Achtung: Als Entlastung für das bestens besuchte Stammhaus gedacht, stößt auch diese Figlmüller-Dependance bereits an ihre Grenzen. Reservieren empfiehlt sich also.

Die 20 besten Lokale in der Nähe