Sperling im Augarten – kluges Kulinarikkonzept und schönes Parkambiente

1020 Wien, Obere Augartenstraße 1Ruhetag: keinerKüchenzeiten: Mo–Sa 9–21.30 Uhr, So 9–17.30 UhrFerien: 24.–27. Dez.+43 1 997 72 66reservieren@sperling.wienwww.sperling.wienKüche: Aurelio NitscheLeitung: Bianca BaderPlus: Frühstücken, Gastgarten, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlichZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Amex, Diners, Master, Visa

Draußen sitzt man mit Blick in den Augarten. Die Innenräume des barocken Gartenpalais sind luftig und hell, bestückt mit einem harmonischen Sammelsurium an Tischen und Sesseln – gemeinsam schafft das eine sehr entspannte, angenehme Atmosphäre. Die Küche richtet sind an das vorwiegend junge, großstädtische Publikum. Als Imbiss schmeckt auch uns der warme Mini-Brotlaib mit geröstetem Karfiol und Karfiolcreme. Auch der lauwarme Couscous-Salat mit Paprika, Karotte, Gurke und Minze ist ein angenehmes sommerliches Gericht – und es zeigt, dass es hier ein gutes Angebot an fleischlosen Gerichten gibt. Richtig Fleisch kann man sich mit einem Dry-aged T-Bone-Steak vergönnen. Dazu Beilagen im Baukastensystem, wie Süßkartoffel-Pommes mit Trüffelmayonnaise oder Rotwein-Rosmarin-Butter. Die süße Abteilung ist traditionell ausgerichtet mit Buchteln mit Vanillesauce oder herrlich flaumiger Kardinalschnitte. Schönes Angebot an interessanten Weinen und rund ein halbes Dutzend Schaumweine.

Die 20 besten Lokale in der Nähe