Zur Linde

3053 Laaben, Hauptplatz 28Ruhetag: Mi, DoKüchenzeiten: 11.30–14, 18–22 Uhr, Sa und So durchgehendFerien: 7. Jan.–7. Febr., 6.–16. Juli+43 2774 83 78linde@linde-laaben.atwww.linde-laaben.atKüche: Regina WaldherrLeitung: Gertrude GeidelBahn: Eichgraben oder Neulengbach 12 kmPlus: Frühstücken, Mittagsmenü, Sonntagsbraten, Gastgarten, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, WLAN, SeminarausstattungZahlungsmöglichkeit: Visa, BankomatAusflugtipps: Schloss Neulengbach, Gföhlberghütte und Schöpfl

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fragt man nach einer zuverlässigen Adresse für gute Küche im Westen Wiens, fällt mit schöner Regelmäßigkeit: "Die Linde in Laaben!" Gestaltung und Atmosphäre lassen sich mit "ländlich-bürgerlich" beschreiben. Dazu ein netter Garten mit Liegewiese und für alle, die länger bleiben möchten, individuell gestaltete, farbenfrohe Gästezimmer. Die Küche ist mehr Richtung Stadt orientiert, also nicht zu schwere Gerichte mit einer angenehmen Dosis Kreativität und Pfiff. Die Gäste freuen sich über gepflegte Steaks in allerlei Varianten, vom Lady’s Cut bis zum Zwei-Personen-Porterhouse-Steak, über viel Fisch, vom Gabelbissen nach Art des Hauses mit Garnele und Matjes bis zum in Butter confierten Alpenlachsfilet mit Rollgerstlragout, aber auch über ausgelöstes Backhendl mit Erdäpfelsalat, Krautbuchteln mit Schmorgemüse und Süßes wie mürbe Mohnravioli mit Rumtopffrüchten oder Dirndlparfait im Schokoguss. Gäste, die nicht nur gut essen, sondern auch gut trinken wollen, werden ebenfalls nicht enttäuscht. Ein feiner Tipp!

Die 20 besten Lokale in der Nähe