Der Gasthof zur Linde – sich laben in Laaben

3053 Laaben, Hauptplatz 28Ruhetag: Mi, DoKüchenzeiten: Mo, Di 18–21.30 Uhr, Fr, Sa 12–14, 18–21.30 Uhr, So durchgehendFerien: variabel+43 2774 83 78linde@linde-laaben.atwww.linde-laaben.atKüche: Regina WaldherrLeitung: Gertrude GeidelBahn: Eichgraben oder Neulengbach 13 kmPlus: Sonntagsbraten, Gastgarten, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, Takeaway-ServiceZahlungsmöglichkeit: Visa, BankomatAusflugtipps: Schloss Neulengbach, Gföhlberghütte und Schöpfl

Will man entspannt gut essen, dann ist dieses Lokal seit vielen Jahren ein zuverlässiger Tipp. Hier bleibt alles gleich, und das im besten Sinne. Die Küche bietet konstante Qualität, die Gerichte sind abwechslungsreich und der Saison verbunden, die gemütlichen Räume sowie der Garten sind gepflegt, der Service routiniert und freundlich. Brot bäckt man selber, die Setzlinge für das selbst gezogene Gemüse kommen von der "Arche Noah". Der Stolz des Hausherrn ist der Fleischreifeschrank, in dem das reift, was die Bauern der Umgebung liefern. Die Gäste danken es mit großer Treue und lassen es sich schmecken, etwa ein Tatar vom Alpensaibling mit Gurke, Apfel und Kerbelsud, hausgemachte Topfengnocchi mit Karottenragout, sacht angebratenes Kalbsbries auf Spargelsalat, Ossobuco vom Lamm mit geschmortem Gemüse und Erdäpfelgratin oder ein wunderbar zartes Chateaubriand für zwei Genießer. Beim Wein kann man aus gut 250 Positionen wählen und für den Urlaub vor den Toren Wiens gibt es hübsche Gästezimmer.

Die 20 besten Lokale in der Nähe