Klee am Hanslteich

Wirtshaus mit HerzDas Lokal spielt seine Stärken besonders im Sommer aus: In idyllischer Lage, umgeben von Wald, sitzt man in gemütlichen Fauteuils auf der Terrasse und blickt aufs Wasser. Doch auch wenn rundherum Winter herrscht, ist´s hübsch, macht man es sich drinnen doch in entspanntem hellen Landhausstil-Ambiente bequem. Wo auch immer, der Trubel der Stadt ist hier weit weg und man kann wunderbar entspannen. Das aufmerksame Personal tut das Seine dazu. Und auch die Küche hat für alle Geschmäcker das Richtige parat: knusprige gebratene Calamari mit Chili-Basilikum-Sauce, Taboulé mit Eierschwammerln und knackigem Wurzelgemüse, klassischer Rindfleischsalat mit Käferbohnen, Paradeisern, Paprika und Kernöl, hausgemachte Ravioli mit Salbeibutter, Walnüssen und Grana, Thunfischsteak mit Basilikumpüree, Koriander und Chili oder Kalbswiener mit Erdäpfelsalat. Der Keller ist mit zuverlässigen Namen und rund einem Dutzend Champagnersorten beruhigend gefüllt. Achtung, an lauen Sommerabenden kann es eng werden.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten vegan

1170 Wien, Amundsenstraße 10Ruhetag: keinerKüchenzeiten: 11.30–22.30 UhrFerien: keine+43 1 480 51 50office@klee.wienwww.klee.wienKüche: Alexander PochlatkoLeitung: Werner HelnweinZahlungsmöglichkeit: Diners, Master, Visa

Die 20 besten Lokale in der Nähe