Weitgasser

5570 Mauterndorf, Markt 106Ruhetag: keinerKüchenzeiten: 11–21 Uhr, Nebensaison 14.30–17.30 geschlossenFerien: variabel+43 6472 73 66hotel@gasthof-weitgasser.atwww.gasthof-weitgasser.atKüche: Johann WallnerLeitung: Johann WallnerBahn: Radstadt 30 kmPlus: Frühstücken, Gastgarten, barrierefrei, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, WLAN, StreichelzooZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaAusflugtipps: Burg Mauterndorf mit Zeitreise ins Mittelalter, Dampfbummelzug, Gondelbahn auf das Großeck, Alpenflugplatz

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hut ab vor dem, was Monika und Johann Wallner da geschafft haben. Schritt für Schritt haben sie das historische 449 Jahre alte Haus gestaltet: authentisch und gemütlich, aber auch zeitgemäß. Die Kombination aus restaurierten Möbeln, natürlichen Materialien, warmen Farben und modernem Komfort schafft ein zauberhaftes Ambiente. In den Stuben lockt im Winter der wärmende Kachelofen, im Sommer nimmt man gerne unter dem alten Kastanienbaum im Gastgarten Platz, daneben thront das Salettl. Monika Wallner erfüllt das Haus mit Seele, Johann ist der Wirt und vor allem mit Leib und Seele Koch. Die feine Tradition fühlt sich bei ihm zu Hause. Zu den klassischen Gerichten zählen Saurüssel, der zuerst gepökelt und dann paniert wird, Blutwurst als Gröstl oder gebacken und Hirschragout mit Spätzle. Auch ohne steirisches Backhendl, Surschnitzel und Tafelspitz wäre der „Weitgasser“ nicht denkbar. Und was wäre der Lungau ohne Knödelvariationen? Und dann noch die Salzburger Nockerln: ein Traum aus Flaum.

Die 20 besten Lokale in der Nähe