Eckel

Wirtshaus mit HerzEs gibt mindestens drei gute Gründe beim "Eckel" einzukehren. Der prächtige Garten, der mit gut 350 Positionen gefüllte Weinkeller und: der Ausflug in eine fast verloren gegangene bürgerliche Welt mit ebensolcher Küche. Man sitzt also in Räumen mit dem Flair vergangener Zeiten, zwischen soignierten Damen und Herren und lässt sich Gerichte schmecken wie lauwarmen Artischockensalat mit gegrillten Garnelen, Saiblingsfilet mit Safrantagliolini und Kräuterseitlingen oder Birne mit Maronireis und Schokoladesauce. Samstagmittag gibt es Braten aus dem Rohr wie Ente oder Kalbsnierenbraten.

Gehobene Preisklasse (über € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei

1190 Wien, Sieveringer Straße 46Ruhetag: So, MoKüchenzeiten: 11.30–14.30, 18–22 UhrFerien: 3 Wo. ab 24. Dez., 2 Wo. Mitte Aug.+43 1 320 32 18gast@restauranteckel.atwww.restauranteckel.atKüche: Maria Zarl-EckelLeitung: Christine Mueller-ZarlZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Diners, Master, VisaWLANAusflugtipps: Erholungsgebiet Wienerwald

Die 20 besten Lokale in der Nähe