Mörwald – Zur Traube

Wirtshaus mit HerzToni Mörwald steht an vielen Herden. In Feuersbrunn befindet sich aber sein Stammhaus, die Keimzelle seines Imperiums. Man hat die Wahl zwischen elegantem, prestigeträchtigem Gourmetrestaurant, dem in Mint, Weiß und Grün gehaltenen Restaurant “Zur Traube” und dem Wirtshaus, das mit Bistrotischen und Ledersesseln einen zeitgemäßen Touch erhalten hat. Mit der Zeit geht auch die Küche des Restaurants, etwa mit Kerbelknollensuppe mit Forelle und Kaviar, Szegediner Krautfleisch vom Waller, gebratener Entenbrust mit Weichseln, Palffyknödel und Schwammerln, geschmortem Kalbsbackerl mit wildem Brokkoli, Peterwurzel und Kerbel oder einer Beerentarte mit Ribiselgelee und Sauerrahmeis. Das Wirtshaus steht für bodenständige Genüsse, die mit Backhendl mit Gurkensalat, Kalbsbeuschel mit Serviettenknödel oder Wurzelfleisch vom Schweinsbauch mit Kren, Erdäpfeln und Kernöl bestens bedient werden. Wer den üppigst bestückten Weinkeller genauer erforschen möchte, kann hier auch sehr fein nächtigen. 

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten Übernachtungsmöglichkeit

3483 Feuersbrunn, Kleine Zeile 13–17Ruhetag: keinerKüchenzeiten: 12–22 Uhr+43 2738 229 80office@moerwald.atwww.moerwald.atKüche: Toni MörwaldLeitung: Toni MörwaldBahn: Fels am Wagram 3 kmZahlungsmöglichkeit: Diners, Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe