Imperialer Genuss in der Schlossküche Walpersdorf Blauenstein

3131 Walpersdorf, Schlossstraße 2Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: 11.30–14, 17.30–21 Uhr (dazwischen kleine Karte), So 11.30–16 UhrFerien: variabel+43 699 19 30 78 83restaurant@blauenstein.atwww.blauenstein.atKüche: Florian MistelbauerLeitung: Martin BlauensteinerBahn: St. Pölten 15 kmPlus: Brunch, Gastgarten, Kinder willkommen, hundefreundlichZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, Visa

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Auge freut sich: Moderne Möbel harmonieren mit den historischen Mauern, in der Küche herrscht gemütlich-bürgerliche Schlichtheit zwischen dem alten Kochherd und den weiß gekachelten Wänden. Der Gaumen freut sich ebenfalls. Denn was auf den Tellern liegt, ist von guter Produktqualität und reicht von Klassikern wie Grammelknöderln, Wiener Schnitzel oder Gesottenem vom Rind bis zu asiatisch gestyltem Beef tatar mit Currymayo und Wasabibutter, gehaltvoller und fein scharfer sizilianischer Fischsuppe, saftig rosa gebratenem Hirschrücken mit Walnussgnocchi und Karfiolcreme oder gratiniertem Karfiol mit dichter Schmorgemüsesauce und Parmesan. Die Desserts stehen dem nicht nach, wir ließen uns ein hausgemachtes, fruchtiges Sorbet schmecken. Im bestens gefüllten Keller findet sich für jeden Geschmack die passende flüssige Begleitung. Jeden ersten Sonntag im Monat wird zum Brunch geladen, wer im herrlichen Schlosspark picknicken möchte, kann sich mit fein gefüllten Picknickkörben ausstatten lassen.

Die 20 besten Lokale in der Nähe