Lauchart

Wirtshaus mit HerzDie alte Weisheit stimmt: Oft bekommt man am Land den besseren Fisch als in erster Reihe am See. Der „Lauchart“ ist ein Beispiel dafür. Cornelia und Rudolfine Lauchart holen ihre Forellen ganz frisch aus dem eigenen Teich. Beliebt sind gebratene Forellen mit Mandelbutter oder Forellenstrudel mit Kräuter-Weißweinsauce. In einem urigen Kärntner Gasthaus kommt die Karte natürlich auch ohne Nudelgerichte nicht aus und die Palette ist ansehnlich: mit Spinat und Fleisch, mit Tomaten-Mozzarella oder mit Steinpilzen und für Süßmäuler mit Kletzen und Honigbutter. Zum Schluss gibt es Rotwein-Beerenragout mit Vanilleeis und Tobleroneparfait. Herrlich ist die neue Terrasse.

Untere Preisklasse (bis € 15 p.P.) Kleine feine Weinauswahl selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei

9335 Lölling, Graben 24Ruhetag: MiKüchenzeiten: 11–14, 17–21 UhrFerien: keine+43 4263 402lauchart.gasthof@aon.atwww.gasthof-lauchart.atKüche: Rudolfine LauchartLeitung: Cornelia LauchartBahn: Althofen 20 kmZahlungsmöglichkeit: barWLANAusflugtipps: Sommerrodelbahn

Die 20 besten Lokale in der Nähe