Kainz – stimmiger Mix mediterran, österreichisch und asiatisch

9400 Wolfsberg, Getreidemarkt 6Ruhetag: Di, MiKüchenzeiten: 11–14, 17–21 UhrFerien: variabel+43 664 413 96 89kainz.dasrestaurant@gmail.comKüche: Christian KainzBahn: im Ort 1,5 kmPlus: Gastgarten, Kinder willkommen, hundefreundlichZahlungsmöglichkeit: Master, Visa

Echt lässig, was Christian Kainz uns da immer bietet. Im "Schlossstern" in Velden war er mit Gourmetküche erfolgreich. In seinem eigenen Restaurant im ehemaligen Landrichter-Hotel mit Innenhof, Wintergarten und stimmungsvollem Kellergewölbe kocht er einen stimmigen Mix aus mediterran, österreichisch und ein bisschen asiatisch. Kärntner Nudeln oder Spinatknödel mit brauner Butter und Parmesan, saftige Braten, Tapas-Variationen zum Niederknien, dazwischen Leichtes wie Mozzarella und Tomaten. Toll ist die Steak-Aktion: Da gibt es dann heimisches T-Bone vom Kärntner Almochsen, Ribeye, Dry-aged Tomahawk, Gustino-Schwein und Lavanttaler Lamm. Sommerlich leicht kommt das mediterrane Wochenende daher mit Mies-, Jakobs- und Kammmuscheln, Wolfsbarsch, Schwertfisch und Scampi. Das hört sich nach Urlaub an und schmeckt auch so. Immer wieder einmal schmurgelt im Kainz-Ofen aber auch Feines wie gefüllte Kalbsbrust oder Schweinsbraten mit Schmorkraut und Serviettenknödel. Mit einem Wort: Sehnsuchtsessen.

Die 20 besten Lokale in der Nähe