Angerer Alm

Wirtshaus mit HerzDer Blick auf den Wilden Kaiser, die Loferer sowie die Leoganger Steinberge ist einfach atemberaubend. Aber auch kulinarisch ist die "Angerer Alm", die älteste Alm am Kitzbüheler Horn, einzigartig. Annemarie und Katharina Foidl sind Mutter und Tochter und dementsprechend ein eingespieltes Team. Charmant, engagiert und mit unglaublichem Gespür für das Gute schupft die reine "Weiberwirtschaft" den Laden oben am Berg. Die eine Sommelière und Präsidentin der "Sommelierunion Austria", die andere leidenschaftliche und sorgsame Köchin, die vieles von dem, was sie verkocht, auch selbst anbaut. Ein Konzept, das überzeugt. Egal, ob man zu Mittag direkt von der Piste oder etwas eleganter am Abend einkehren möchte. In den reizvollen Mehrbett-Almzimmern kann man gut übernachten und sich auf ein besonderes Frühstück am Morgen freuen. Speisekarte gibt es keine, stattdessen kocht man das, was die Saison gerade hergibt. Die Weinbegleitung ist schlichtweg grandios. Ruhetage entnimmt man am besten der Website. So geht Wirtshaus!

Untere Preisklasse (bis € 15 p.P.) Sommelerie vom Feinsten selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei Übernachtungsmöglichkeit

6380 St. Johann in Tirol, Almen am Kitzbüheler Horn 5Ruhetag: siehe Website oder tel. erfragenKüchenzeiten: 11–15.45, 19–21 UhrFerien: variabel+43 5352 627 46info@angereralm.atwww.angereralm.atKüche: Gerald WeißLeitung: Annemarie FoidlBahn: St. Johann 7 kmZahlungsmöglichkeit: Master, VisaWLANAusflugtipps: Schlossbergsee

Die 20 besten Lokale in der Nähe