Schwarz

Wirtshaus mit HerzGanz, ganz genau so wie hier muss ländliche, insbesondere Waldviertler Wirtshausküche sein. Die Waldviertler Knödel zum saftigen Schweinsbraten (am Wochenende) sind idealtypisch, exakt die richtige Konsistenz zwischen flaumig und elastisch. Die Grammelknödel sind perfekt gewürzt, mit dem idealtypisch-richtigen Verhältnis von Teig zu Fülle, dazu ordentliches, knackiges Sauerkraut. Empfehlenswert immer wieder auch die Gerichte aus sorgfältig zubereiteten Innereien, wie beispielsweise geröstete Nierndln oder geröstete Leber mit (echtem!) Erdäpfelpüree. Zum Dessert dann noch ein wunderbar nussiger Walnussmohr mit Walnusseis. Und dann noch der – im besten Wortsinn – “Denk”-würdige, vor allem mit Wachauer Kreszenzen hervorragend gefüllte Weinkeller. Infiziert mit dem Weinvirus wurde Ernst Schwarz nämlich dereinst noch vom legendären Weinpfarrer Denk. Genießen lässt sich all das in sanft entstaubten Räumen, die ländlich, aber nicht derb anmuten, oder im luftigen Wintergarten. 

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten gluten- & laktosefrei

3521 Nöhagen, Nöhagen 13Ruhetag: Mo, Di (April–Dez.) Mo–Mi (Jan.–März)Küchenzeiten: Mi–Fr 11.30–13.30, 17.30–20.30 Uhr, Sa und So 11.30–14, 17.30–20.30 UhrFerien: variabel+43 2717 82 09office@gasthaus-schwarz.atwww.gasthaus-schwarz.atKüche: Erwin SchwarzLeitung: Erwin SchwarzBahn: Weißenkirchen 8 kmZahlungsmöglichkeit: Amex, Bankomat, Diners, Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe