Tiroler Hausmannskost im malerischen Matrei am Brenner

6143 Matrei am Brenner, Brennerstraße 36Ruhetag: So abends, MoKüchenzeiten: 11.45–14, 18–21 UhrFerien: variabel Herbst und Frühjahr+43 5273 62 21info@gasthoflamm.atwww.gasthoflamm.atKüche: Martin HenöklLeitung: Veronika und Martin HenöklBahn: im Ort 500 mPlus: Frühstücken, Mittagsmenü, Gastgarten, Kinder willkommen, hundefreundlich, Weinkeller, SeminarausstattungZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Diners, Master, Visa

Wer abseits der Innsbrucker Trampelpfade in der Tiroler Bergwelt urlauben möchte, der ist in der Ferienregion Wipptal goldrichtig. Hier gibt es nicht nur unberührte Natur, sondern auch einen pittoresken Stadtkern mit historischen Häusern, wovon eines der gemütliche "Gasthof Lamm" ist. Gleich beim Betreten des denkmalgeschützten Gebäudes aus dem 15. Jahrhundert spürt man die familiäre Atmosphäre und das Engagement von Veronika und Martin Henökl. Hier ist man der Tradition verbunden, arbeitet jedoch modern, umweltbewusst und hat trotz Renovierungsarbeiten nichts vom Charme vergangener Tage eingebüßt, heuer kam eine alte Stube für zehn Personen neu hinzu. Kulinarisch lässt Küchenchef Martin die Tiroler Küche hochleben und wir haben zwischen Tiroler Gröstl, Zwiebelrostbraten vom Nordtiroler Grauvieh oder herzhaftem Tris aus Kasnocke, Spinatknödel und Schlutzkrapfen die Qual der Wahl. Passende edle Tropfen gibt es auf der gut sortierten Weinkarte mit über 50 Etiketten, vorwiegend aus Österreich und Italien.

Die 20 besten Lokale in der Nähe