Kellerbauer

Wirtshaus mit HerzSehnsuchtsgefühle kommen auf, wenn man an den „Kellerbauer“ denkt, so gemütlich sind die Stuben mit viel Holz und offenem Kamin. Junior David Mailänder baut im Hausgarten Gemüse und Kräuter an. Roman Mailänder und Küchenchef Alexander Rettenbacher legen Wert auf einen Mix aus österreichischer und mediterraner Küche, immer wieder kreativ verfeinert. Beispiele? Tatar vom Kalb, Mispeln, gebackene Briesperlen und Senfkaviar oder Brennnesselrisotto, pochiertes Ei, Saiblingskaviar und Vulcanofilet. Auch Vegetarier werden glücklich, aus dem Menü ragen etwa Bärlauchknödel mit Fetafüllung, Belugalinsen, Melonen und Tomatensud heraus. Schöne internationale Weinauswahl.

Gehobene Preisklasse (über € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten selbst gemachte Produkte Übernachtungsmöglichkeit

5424 Bad Vigaun, Kellerbauerweg 41Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: 12–14, 18–21.30 Uhr; Sa und So 12–21.30 UhrFerien: variabel+43 6245 834 74info@kellerbauer.atwww.kellerbauer.atKüche: Alexander RettenbacherLeitung: Roman MailänderBahn: Bad Vigaun 2,5 kmZahlungsmöglichkeit: Amex, Bankomat, Diners, Master, VisaWLANAusflugtipps: Kur- und Thermalbad, Festspiele auf der Perner-Insel (Hallein)

Die 20 besten Lokale in der Nähe