Der Tschebull

Wirtshaus mit HerzSeit bald 170 Jahren ist „Der Tschebull“ eine kulinarische Institution in der Region. Die Brüder Hans und Willi Tschemernjak waren für den außergewöhnlich guten Ruf des Hauses verantwortlich. Mittlerweile haben sie an die nächsten beiden Generationen übergeben: an Hannes Tschemernjak und seinen Sohn Peter. Kulinarisch sieht man sich in der Tradition der großen österreichischen Küche der k. u k. Monarchie. Ausflüge in das Mediterrane sind aber genauso erlaubt wie eine authentische Weiterentwicklung durch moderne Ideen. Brustspitz vom Schwein oder die Ente im Ganzen sind Fixpunkte, weitere sind 12-Kräuter-Honig-Leberstreich oder die Topfenhaluschka (zerrissener Nudelteig) mit Grammeln und Wurzelspeck. Köstlich sind die Gerichte mit goldgelbem Nudelteig. Beim Enten-Menü wird zartschmelzendes Entenleberparfait mit eingelegten Rieslingmarillen und eine Viertel-Ente serviert. Absolutes Will-Haben: am Sonntag die legendäre „Tschebull“-Cremeschnitte.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten

9580 Egg am Faaker See, Egger Seeuferstraße 26Ruhetag: Mo, Di (außer Saison), Sommer kein RuhetagKüchenzeiten: 12–14.30, 18–21.30 UhrFerien: Jan.–April+43 4254 21 91-0office@tschebull.ccwww.tschebull.ccKüche: Hannes TschemernjakLeitung: Hannes TschemernjakBahn: Faak am See 3 kmZahlungsmöglichkeit: Amex, Diners, Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe