Goritschnigg – Steakkultur vom Feinsten

9220 Velden, Seecorso 6Ruhetag: keiner, nur im Sommer geöffnetKüchenzeiten: Lunch 11.30–15.30 Uhr, Steakhaus 18–22 UhrFerien: Wintersaison (ab 2. Wo. im Okt. geschlossen)+43 4274 24 75info@goritschnigg.comwww.goritschnigg.comLeitung: Familie GoritschniggBahn: im Ort 3 kmPlus: Gastgarten

Wenn die Fleischerei gleich im eigenen Haus ist, passt alles. So wie beim „Goritschnigg“, wo die Tradition in vierter Generation hochgehalten wird. Wurst, Schinken, Leberkäse, dafür steht der „Goritschnigg“ – natürlich bekommt man auch Steakfleisch, etwa Dry-aged Beef und spannende Steak-Cuts. Wer sich diese Spitzenqualität gönnen, aber nicht selbst grillen will, reserviert im Restaurant im Bistro-Look. Ob Lunch am Tag oder Steakhaus am Abend – es ist immer etwas los. Im Sommer grillen auf der Terrasse die Köche vor den Augen der Gäste verschiedene Steaks: Neben den Klassikern wie Filetsteak, Rumpsteak, Kalbsrücken und Lammkronen sind vor allem Dry-aged Steaks die Spezialität. Das große Antipastibuffet mit Weinblättern, Ofenkartoffeln und zig Salatvariationen ist übrigens im Preis inbegriffen. Und für alle, die auf Fleisch verzichten möchten, gibt᾽s knackige Riesengarnelen vom Grill oder Gemüsesteak aus Roten Rüben und Feta-Käse. Wer länger am See bleiben will, checkt in Goritschniggs Viersternehotel ein.

Die 20 besten Lokale in der Nähe