Altes Backhaus – elaborierter Genuss in historischen Gewölben

2700 Wiener Neustadt, Bahngasse 1Ruhetag: So, MoKüchenzeiten: 11.30–14, 17.30–22.30 UhrFerien: variabel+43 2622 810 89restaurant@altes-backhaus.atwww.altes-backhaus.atKüche: Bernhard GruberLeitung: Petra und Bernhard Gruber, Franz SchmutzerBahn: im Ort 600 mPlus: Mittagsmenü, Gastgarten, Kinder willkommen, hundefreundlich, Takeaway-ServiceZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaAusflugtipps: Hohe Wand, Piestingtal, Bucklige Welt

Der Lockdown hat das Team noch mehr zusammengeschweißt. Arbeitgeber, die während der Kurzarbeit ihren Mitarbeiter:innen für daheim Mahlzeiten bereitstellen, gibt es schließlich nicht viele. Als Gast genießt man den freundlichen und kompetenten Service. In den modern gehaltenen, schlicht gestalteten Räumen mit Riemenboden und weißen Wänden kommen die mittelalterlichen Kreuzgewölbe besonders gut zur Wirkung – und das, was auf dem Teller liegt: sorgfältig ausgewählte regionale Produkte, mit Können und Esprit zubereitet. Patron Bernhard Grubers "Steirereck"-Vergangenheit lässt grüßen. Geboten wird etwa fein mariniertes Lammfilet mit Frischkäseterrine und jungem Mangold, Melanzani-Ravioli in Paradeissauce mit Salzkäse, Kalbsbackerl mit Erdäpfelstampf und Zuckerschoten oder Karamell-Crème-brûlée mit Zwergorangen. Der weitgehend heimisch orientierte Weinkeller beeindruckt mit Breite und Jahrgangstiefe sowie einigen Raritäten. Sommelier Franz Schmutzer findet darin stimmige Begleitung für alle Ansprüche.

Die 20 besten Lokale in der Nähe