Saziani – charismatisches Ambiente mit Casual Fine Dining der besonderen Art

8345 Straden, Sazianiweg 42Ruhetag: So, MoKüchenzeiten: Saziani Stub´n Di–Sa 18–20 Uhr, Sa 12–13.15 Uhr; G'wölbGarten Di–Fr 12–15 Uhr, Bioladen Di–SaFerien: Jan., Febr., Sommer variabel+43 3473 86 51saziani@neumeister.ccwww.neumeister.ccKüche: Manuel, Janos, Csaba und ThomasLeitung: Familie NeumeisterBahn: Bad Gleichenberg 10 kmPlus: Frühstück, Gastgarten, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, Vinothek, SeminarausstattungZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, Visa

Für ihre Innovationskraft sind Anna und Albert Neumeister bekannt. Und auch heuer hat sich wieder einiges getan. Nachdem sich Küchenchef Walter Triebl selbstständig gemacht hat, wurde in der Küche umgestaltet. Der Teamgedanke wird noch stärker betont. Positionen wie Chef oder Souschef gibt es nicht mehr, in der Mannschaft mit vier Köchen ist jeder ebenbürtig. Neu ist auch der "Saziani G'wölbGarten" mit einem kleinen feinen Bioladen und unkomplizierten Gerichten aus dem Umland. Die verstärkte Hinwendung zur Nachhaltigkeit leben die Neumeisters weiter. Die Leidenschaft für regionale Produkte von bester Qualität ist einer der Eckpfeiler, außerdem wird die Bioumstellung der eigenen Grünflächen rund um den Saziani vorangetrieben. Sohn Christoph Neumeister betreibt das familieneigene Weingut bereits mit einer organisch-biologischen Bewirtschaftung. Im Restaurant und G’wölb tun die Neumeisters, was sie am besten können: im charismatischen Ambiente mit Casual Fine Dining der besonderen Art für genussvolle Momente sorgen.

Die 20 besten Lokale in der Nähe