Die Waldschänke in Grieskirchen – Familie Grabmer verwöhnt auf höchstem Niveau

4710 Grieskirchen, Kickendorf 15Ruhetag: MoKüchenzeiten: Di 11.30–14 Uhr, Mi–Sa 11.30–14, 18–22.30 Uhr, So 11.30–15.30 Uhr+43 7248 623 08waldschaenke@utanet.atwww.waldschaenke.atKüche: Elisabeth und Clemens GrabmerLeitung: Heinz GrabmerBahn: Grieskirchen-Gallspach 2 kmPlus: Gastgarten, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, KochkurseZahlungsmöglichkeit: Amex, Bankomat, Diners, Master, VisaAusflugtipps: Mostwanderweg, Therme Schallerbach

Im Menü „Hoamatgaung" wird der Gaumen mit Pilzsulz auf Zwiebelsalat, Paradeisern und Weingartenpfirsichen gekitzelt – eine gelungene Kombi zum Start. Die Forelle freut sich über Weichseln, Béchamel und Giersch. Reh mit Miso und Einkorn? Auch das sehr, sehr fein! Die „Waldschänke“ in Grieskirchen, Aushängeschild der gehoben-bodenständigen Gastronomie in Oberösterreich, ist immer für Überraschungen gut. Das kommt nicht von ungefähr: Clemens Grabmer hat sein Handwerk unter anderem bei Andreas Döllerer in Golling gelernt und fühlt sich nicht nur deshalb der regionalen Küche verpflichtet. An der Seite seiner routinierten Mutter Elisabeth Grabmer, die sich das Kochen selbst beigebracht hat und mit enormer Leidenschaft bei der Sache ist, hat er die Küche fest im Griff. Die beiden verwöhnen ihre Gäste auf allerhöchstem Niveau. Und für die Begleitung in Form edler Tropfen sorgt der außergewöhnliche Weinkeller, über den Patron Heinz Grabmer wacht. Interessant ist auch die Saftauswahl, wenn es mal kein Wein sein soll.

Die 20 besten Lokale in der Nähe