Mohren

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wirtshaus mit HerzFamilie Herburger, die Hausherren im Gasthof “Mohren”, sind leidenschaftliche Gastgeber, die die Tradition zwar lieben, sich aber Neuerungen nicht verschließen. Schließlich heißt Leben auch Veränderung, und so wurde im letzten Jahr Einiges renoviert und erstrahlt seither in neuem Glanz. Geblieben ist die Herzlichkeit und die Stilsicherheit, mit der man hier an die Dinge herangeht. Im Erlebnisgarten des Hauses tummeln sich nach wie vor Hasen und Hühner, und auch sonst ist das “Mohren” ein Ort für vollkommenes Wohlbefinden. Das liegt nicht zuletzt an der Küchenlinie von Pascal Lang und Mathias Enzenhofer. Hochwertige Produkte und die Liebe zum Handwerk bringen Gerichte wie Steinbutt mit Lauch, Rote-Bete-Risotto und Belper Knolle, Kalbsfrikassee mit Garnele und winterlichem Gemüse oder ein im Ganzen gebratenes Schweinsfilet mit Sprossenkohl, Speckdatteln und Butterspätzle auf den Teller. Dessert- und Weinkarte sind ebenfalls beachtlich und runden dieses kulinarische Gesamtkunstwerk auf wunderbare Art und Weise ab.

Gehobene Preisklasse (über € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit

6830 Rankweil, Stiegstraße 17Ruhetag: So abends, MoKüchenzeiten: 11.30–14, 17.30–22 UhrFerien: keine+43 5522 442 75office@mohren.atwww.mohren.atKüche: Mathias Enzenhofer und Pascal LangLeitung: Familie HerburgerBahn: im Ort 2 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Diners, VisaWLANAusflugtipps: Basilika in Rankweil