Jagawirt

8511 St. Stefan ob Stainz, Sommereben am Reinischkogel 2Ruhetag: Mi, Do, im Sept. und Okt. nur MiKüchenzeiten: 11.30–21.30 UhrFerien: Dez.–April+43 3143 81 05goach@jagawirt.atwww.jagawirt.atKüche: Monika WinklerLeitung: Familie GoachBahn: Lannach 10 kmPlus: Gastgarten, Spielplatz, hundefreundlich, WLAN, Hausmusik, StreichelzooZahlungsmöglichkeit: bar

Die Sommereben ist eine Gegend, die das Herz berührt, da passt das prächtige Haus genau hierher. 750 Meter hoch gelegen, mit viel Geschichte und Geschichten. Holz gibt den Ton an, drinnen wie draußen. In den Stuben verströmt im Winter der Kachelofen Behaglichkeit. Natürlich kann man auch übernachten, Ruhe und Idylle pur, ab und zu hört man einen Hahn krähen. In behaglichem Ambiente lässt man den Stress des Alltags draußen. Im Sommer sitzt man gerne im Freien, im Schatten hoher Bäume, Hahn und Hennen spazieren zwischen den Tischen, die Katze schaut vorbei. Jede Menge Streuobstwiesen liefern die Basis für hausgemachte Marmeladen, Säfte und Schnäpse. Die gibt’s dann im Hofladen zu kaufen, dazu Wurstwaren. Das Fleisch stammt von verschiedenen Schweinerassen aus dem Freigehege. Und das schmeckt man auch. Die Küche ist Garant für Hausmannskost, aber auch ausgefallenere Gerichte stehen immer wieder auf dem Programm. Liebhaber von Innereien kommen voll auf ihre Kosten. Ein rundum geglücktes Gesamtpaket!

Die 20 besten Lokale in der Nähe