Hecht r120

Wirtshaus mit HerzEin besonderer Kraftplatz. Man sitzt unter Kastanienbäumen mit Blick auf den See, dahinter grüne Wälder und Berge. In dieser Vorzeigelandschaft ist auch die Produktvielfalt großartig, deshalb kommen die Produkte alle aus einem Umkreis von 120 Kilometern. Eine ziemlich sympathische Einstellung, die dem modernen Ambiente des Restaurants „Hecht r120“ noch mehr Fundament verleiht. Sepp Schellhorn kreiert aus den Produkten gute alte neue Küche. Man kann hier auch genial wohnen. Nicht umsonst bezeichnet Hausherr Sepp Schellhorn sein Hotel als erweitertes Wohnzimmer auf vier Etagen. Der Hecht stammt übrigens aus dem Goldegger See vor der Haustür.

Gehobene Preisklasse (über € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten gluten- & laktosefrei Übernachtungsmöglichkeit

5622 Goldegg, Hofmarkt 8Ruhetag: MiFerien: Nov., April+43 64 15 813 70office@derseehof.atwww.derseehof.atKüche: Josef Schellhorn und Rudolf PichlerLeitung: Josef und Susanne SchellhornBahn: Bad Hofgastein 21 kmZahlungsmöglichkeit: Diners, Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe