Steegwirt

4822 Bad Goisern, Au 12Ruhetag: Sommer keiner, Winter variabelKüchenzeiten: 11.30–21 UhrFerien: variabel+43 6135 83 02office@steegwirt.atwww.steegwirt.atKüche: Fritz und Tamino GrampelhuberLeitung: Fritz und Tamino GrampelhuberPlus: Frühstücken, Mittagsmenü, Sonntagsbraten, Gastgarten, Kinder willkommen, hundefreundlich, WLAN, SeminarausstattungZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Maestro, Visa

„De Gamserl schwarz und braun, angeblich g’schoss’n irgendwo zwischen Tauern und Dachstein, owa sicher nit in Neuseeland”, heißt es beim “Steegwirt”, wo die Grampelhuber-Brüder die Küche schupfen. Sie interpretieren kreativ und immer mit einem Weltküchetouch, was die Region hergibt, also zum Beispiel Carpaccio, Schinken oder Gulasch von der Gams. Da trifft Rehkeule auf Tonkabohne, Saibling auf Kreuzkümmelkipferl und Tandoori-Joghurt und Kaspressknödel auf Mango-Sauerkraut. Über die Herkunft der Rohstoffe unterrichtet die Speisekarte (augenzwinkernd aufbereitet) – egal, ob die Produzenten in Bad Goisern oder in Kalabrien zu Hause sind. Altbewährtes modern interpretieren war auch das Motto bei der Generalsanierung 2018: Nun bietet das Gasthaus Schlafmöglichkeiten, und die Zimmer zeigen, dass Uriges mit Stylishem harmonieren kann – charmante Gegenwartsarchitektur mit Holztramen und Bauernmöbeln. Durch hübsche Kastenfenster sieht man den Hallstätter See und das Ramsaugebirge. Darauf ein naturtrübes Hallstattbier oder einen Latscheneis-Becher! Fotorechte: Thommy Mardo

Die 20 besten Lokale in der Nähe