Al Castello

Wirtshaus mit HerzDie Atmosphäre in dem alten Landhaus ist gediegen, aber nicht steif. Viel Licht, weiße Wände und dunkles Holz – und eine besondere Gastfreundschaft. Die Brüder Negrini stehen für höchste Qualität, feinste friulanische Küche und gelebten Slow-Food-Gedanken. Auf den Tisch kommt, was Region und Jahreszeit so hergeben, ganz ohne Speisekarte. Tolle Auswahl an Käsen, der Weinkeller ist ebenfalls gut sortiert. Die eigene Nachspeisenkarte ist ein Hit.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten glutenfrei

33034 Fagagna, Via Bartolomeo 18Ruhetag: MoKüchenzeiten: 12–14, 19–22 UhrFerien: 1 Wo. im Jan.+39 0432 80 01 85info@ristorantealcastello.comwww.ristorantealcastello.comKüche: Angelo NegriniLeitung: Familie NegriniZahlungsmöglichkeit: Amex, Diners, Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe