Weingut Kloster am Spitz

'Ehren-Kellerkatze' für herausragende Leistungen seit JahrenWer wie Thomas Schwarz über kleine feine Räumlichkeiten über dem Kellergebäude verfügt und sich jemand findet wie Tobias Müller, der diese in Form eines sehr spezialisierten Heurigen alias „Schwein und Wein“ bespielt, darf sich wahrlich glücklich schätzen. Denn in der Kombination aus delikaten Schweinereien (vegetarisch gibt’s auch) und pointierten Weinen ergibt sich jenes Glücksgefühl, das einen mit dem Ort des Entstehens verbindet. Was immer Thomas Schwarz anpackt, es wird was. Der Rosé brut, der Grüne Veltliner Spitzmühle, seine weißen Ikonen "Muschelkalk" und "Muschelkalk Reserve", und erst recht die Roten: herrliche Pinot noirs, Blaufränkisch Eisner Alte Reben ein reifefähiges Vergnügen aus dem ältesten Weingarten des Gutes, schon 1958 dicht gepflanzt, und Blaufränkisch Rohrwolf vom Muschelkalk; der Gemischte Satz Megalith aus der Riede Thenau und sonst noch ein paar Besonderheiten. Großes Kino.
Topwein: Alte Reben Blaufränkisch Eisner 2012
Guter Wein für alle Tage: Grüner Veltliner 2016

Buschenschank Wohnen im Weingut

Burgenland7083 Purbach, Waldsiedlung 2+43 676 960 88 75weingut@klosteramspitz.atwww.klosteramspitz.at